Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos

2. Liga

Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos

Modeste ballert Köln auf Platz zwei - Bochum sieglos

Thyssenkrupp auf der Suche nach der Zukunft

Thyssenkrupp hat turbulente Zeiten hinter sich. Vor einem Jahr warf Vorstandschef Hiesinger das Handtuch. Seitdem sorgen Strategiewechsel bei dem Stahl- und Industriekonzern für Unruhe.
Thyssenkrupp auf der Suche nach der Zukunft

Neuseeland nimmt Einweg-Plastiktüten aus dem Handel

Neuseeland gilt als "grünes Land" mit unzerstörter Natur. Trotzdem ist der Verbrauch an Einweg-Plastiktüten hoch. Die Regierung in Wellington macht nun Nägel mit Köpfen.
Neuseeland nimmt Einweg-Plastiktüten aus dem Handel

Messerattacke in Linienbus - Busfahrer in Lebensgefahr

Nach einer Messerattacke in einem Linienbus am Düsseldorfer Flughafen schwebt der 55-jährige Busfahrer in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zum Tatmotiv dauern an.
Messerattacke in Linienbus - Busfahrer in Lebensgefahr

Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet

Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun. Für den Klimaschutz blockierten mehrere 1000 Aktivisten an drei Tagen Anlagen von RWE. Der Energieversorger nannte das Eindringen unverantwortlich und widerrechtlich.
Klimaproteste im Rheinischen Revier nach drei Tagen beendet

Demonstranten stürmen Tagebau Garzweiler

Schüler, Naturschützer und Aktivisten: Tausende demonstrieren am Tagebau Garzweiler. Das Bündnis "Ende Gelände" stürmt mit Hunderten das Abbaugebiet - und verletzt nach Angaben der Polizei mehrere Beamte. Die Demonstranten versuchten zudem, Gefangene zu befreien.
Demonstranten stürmen Tagebau Garzweiler
Wetter extrem: Auf die Gewitter folgt die Mega-Hitze
Vor allem im Osten und Süden Deutschlands sind heute Unwetter möglich. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bestehe dort lokale Unwettergefahr, insbesondere am Nachmittag. Die Top-Werte liegen demnach bundesweit bei 30 Grad, etwa an der Oder.
Wetter extrem: Auf die Gewitter folgt die Mega-Hitze

Erstmals wieder Messe in Notre-Dame gefeiert

Paris (dpa) - Zwei Monate nach dem Großbrand von Notre-Dame hat erstmals wieder eine Messe in der Kathedrale stattgefunden. Der Pariser Erzbischof Michel Aupetit zelebrierte den Gottesdienst gemeinsam mit anderen Priestern und Gläubigen am Samstagabend.
Erstmals wieder Messe in Notre-Dame gefeiert

Mehr Einfluss, mehr Macht: EU-Agenda bis 2024

Vor der Europawahl war viel die Rede von Aufbruch und Neustart der Europäischen Union. Nun setzt sich die Gemeinschaft neue Ziele für die kommenden fünf Jahre. Große Überraschungen sind nicht dabei.
Mehr Einfluss, mehr Macht: EU-Agenda bis 2024

Arbeitsminister als Putzkraft im Krankenhaus

Bochum (dpa) - Kissen und Decken beziehen, Matratzen reinigen, Bettgestelle schieben: Ein Arbeitseinsatz als Putzkraft in einem Krankenhaus hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ins Schwitzen gebracht.
Arbeitsminister als Putzkraft im Krankenhaus

Heidi Klum verlängert bei "GNTM"

Morgen geht das Finale von "GNTM" über die Bühne. Für Moderatorin Heidi Klum soll es noch sechs Jahre weitergehen.
Heidi Klum verlängert bei "GNTM"

Wieder am Wendepunkt: Thyssenkrupp muss sich neu erfinden

Wenige Konzerne in Deutschland können auf eine so lange Tradition zurückblicken wie Thyssenkrupp. Immer erlebte er in den vergangenen 200 Jahren schwere Krisen. Jetzt steht der Stahl- und Industrieriese wieder an einem Wendepunkt.
Wieder am Wendepunkt: Thyssenkrupp muss sich neu erfinden

Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin empfiehlt Stahl - und sogar Beton.
Expertin empfiehlt für Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl

Es wird wieder wärmer - aber es kommen auch Gewitter

Offenbach (dpa) - Pünktlich zum Ende der Eisheiligen wird es in Deutschland wieder wärmer. So sollen die Temperaturen am Freitag zwischen 14 Grad im äußersten Norden und örtlich 21 Grad am Oberrhein und am Alpenrand betragen - Tendenz steigend, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.
Es wird wieder wärmer - aber es kommen auch Gewitter