Fünfstündige Anhörung

Kritik an Tech-Giganten: Amazon, Apple, Facebook und Google vor US-Kongress - Abgeordneter stellt pikante Frage

Kritik an Tech-Giganten: Amazon, Apple, Facebook und Google vor US-Kongress - Abgeordneter stellt pikante Frage
Mark Zuckerberg: Facebook-Gründer kreidebleich - Foto amüsiert User - und regt zu wirren Vergleichen an
Mark Zuckerberg: Facebook-Gründer kreidebleich - Foto amüsiert User - und regt zu wirren Vergleichen an
WhatsApp: Neues Feature bereits in der Testphase - was die User bald erwartet
WhatsApp: Neues Feature bereits in der Testphase - was die User bald erwartet

Nach Boykott: Facebook will stärker gegen Hass und Rassismus vorgehen - mit möglichen Folgen für Trump

Nach Boykotten zahlreicher Konzerne will Facebook stärker gegen Hass im Netz und Rassismus vorgehen. Damit könnten auch Donald Trumps Postings eingeschränkt werden.
Nach Boykott: Facebook will stärker gegen Hass und Rassismus vorgehen - mit möglichen Folgen für Trump

Lidl mit neuer Idee in Corona-Krise: Bezahlen soll für Kunden viel einfacher werden

In Deutschland soll in Lidl-Filialen bald per App bezahlt werden können. Das kündigte der Discounter an. In Spanien wurde die App bereits getestet. 
Lidl mit neuer Idee in Corona-Krise: Bezahlen soll für Kunden viel einfacher werden

Werbung bei WhatsApp: Jetzt hat Facebook plötzlich ganz andere Pläne 

WhatsApp sollte Werbung erhalten. Das waren die Pläne von Facebook. Jetzt hat das Unternehmen von Mark Zuckerberg andere Pläne.
Werbung bei WhatsApp: Jetzt hat Facebook plötzlich ganz andere Pläne 

Siko 2020 in München: Facebook-Boss Mark Zuckerberg macht Steuer-Eingeständnis

Zur Münchner Sicherheitskonferenz 2020 kommt am Samstag auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Und schon vorab zeigt er sich beim Thema Steuern kompromissbereit. 
Siko 2020 in München: Facebook-Boss Mark Zuckerberg macht Steuer-Eingeständnis

Keine Werbung für WhatsApp - Pläne dafür sollen jedoch folgen

Facebook will aus dem Messenger WhatsApp mehr Geld rausholen - zum Beispiel mit Werbung. Die bisherigen Pläne sind nun auf Eis gelegt. Es folgen jedoch neue.
Keine Werbung für WhatsApp - Pläne dafür sollen jedoch folgen
WhatsApp bekommt neuen Namen - in einer ersten Version ist er schon sichtbar
Facebook hat WhatsApp und Instagram vor Jahren gekauft. Jetzt soll eine Namensänderung ein Image-Problem lösen - das sind die Folgen für die beliebten Apps: 
WhatsApp bekommt neuen Namen - in einer ersten Version ist er schon sichtbar

Plant Facebook eigene Kryptowährung? Spezielle Option soll Usern zur Verfügung gestellt werden

Facebook bereitet laut einem Pressebericht den Start einer eigenen Kryptowährung vor. Eine spezielle Option für User soll etabliert werden.
Plant Facebook eigene Kryptowährung? Spezielle Option soll Usern zur Verfügung gestellt werden

„Zukunft ist privat“: Facebook reagiert beim Messenger und kündigt grundlegende Änderung an

Facebook-Chef Mark Zuckerberg verspricht nach den Daten-Skandalen der vergangenen Monate, den Schutz der Privatsphäre in den Mittelpunkt des Online-Netzwerks zu stellen.
„Zukunft ist privat“: Facebook reagiert beim Messenger und kündigt grundlegende Änderung an

Facebook: Zuckerberg kündigt massives Umdenken bei Datensicherheit an

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat nach der massiven Kritik der vergangenen Monate angekündigt, das Online-Netzwerk stärker auf den Schutz der Privatsphäre auszurichten.
Facebook: Zuckerberg kündigt massives Umdenken bei Datensicherheit an

WhatsApp: Revolutioniert eine neue Bezahl-Funktion die App?

Geld und Informationen sind Macht. Das weiß auch der amerikanische Social-Media-Konzern Facebook. Mit der Tochterfirma WhatsApp steigt Facebook ins Finanzwesen ein.
WhatsApp: Revolutioniert eine neue Bezahl-Funktion die App?

Neuer Vorwurf: Spioniert Facebook Handynummern der User aus?

Facebook kommt nicht zur Ruhe. Nach den Meldungen über einen Hacker-Angriff auf 50 Millionen Accounts sieht sich das Unternehmen diesmal selbst in der Rolle des Übeltäters.
Neuer Vorwurf: Spioniert Facebook Handynummern der User aus?

Facebook will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen

Wie umgehen mit Holocaust-Leugnern auf Facebook? Konzernchef Mark Zuckerberg, selbst jüdisch, bekräftigt, dass er solche Einträge nicht grundsätzlich entfernen wolle. Die Kritik ist enorm.
Facebook will Posts von Holocaust-Leugnern nicht löschen

Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht von seiner Plattform verbannen.
Zuckerberg: Darum werden Beiträge von Holocaust-Leugnern auf Facebook nicht entfernt

So geht Facebook nach dem Datenskandal auf Wiedergutmachungs-Kurs

Facebook will künftig mehrere neu entwickelte Nachrichtensendungen in Zusammenarbeit mit großen US-Medienunternehmen in seinem sozialen Netzwerk anbieten.
So geht Facebook nach dem Datenskandal auf Wiedergutmachungs-Kurs