Biathleten holen zum Abschluss Bronze mit der Staffel

Gold für Schweden

Biathleten holen zum Abschluss Bronze mit der Staffel

Biathleten holen zum Abschluss Bronze mit der Staffel

Oppermann: Judentum gehört zu Deutschland

Berlin (dpa) - Bundestags-Vizepräsident Thomas Oppermann hat die jüngste Attacke auf zwei Kippa tragende junge Männer in Berlin scharf verurteilt. "Das Judentum gehört zu Deutschland. Wer das nicht akzeptiert, hat hier nichts verloren", sagte der SPD-Politiker der "Neuen Osnabrücker Zeitung".
Oppermann: Judentum gehört zu Deutschland

Arbeitsminister Heil will Hartz-IV-Sonderbedarf überprüfen

Hartz-IV-Empfänger bekommen wohl Anfang nächsten Jahres wieder etwas mehr Geld. Der Bundesarbeitsminister will zudem prüfen, wie man mit besonderen Bedürfnissen wie einer neuen Waschmaschine umgeht. FDP-Chef Lindner warnt derweil davor, falsche Anreize zu setzen.
Arbeitsminister Heil will Hartz-IV-Sonderbedarf überprüfen

Maaßen warnt vor Wirtschaftsspionage durch Unternehmenskäufe

Wenn ausländische Investoren Firmen in Deutschland kaufen, erwerben sie auch Know-how. Das ist nicht ungefährlich, meint Verfassungsschutz-Präsident Maaßen.
Maaßen warnt vor Wirtschaftsspionage durch Unternehmenskäufe

Weil: Hardware-Nachrüstungen bei Diesel "kein Allheilmittel"

Bei der Kabinetts-Klausur in Meseberg dürfte die Dieselkrise eine wichtige Rolle spielen. Muss die Politik die Hersteller zu technischen Nachrüstungen verpflichten? Ein SPD-Regierungschef bezieht Position.
Weil: Hardware-Nachrüstungen bei Diesel "kein Allheilmittel"

Puigdemonts Triumph demütigt Madrid

Carles Puigdemont ist nun Berliner auf Zeit. Und gibt sich brav: Er will kooperieren, sich nicht in deutsche Angelegenheiten einmischen und mit Spanien reden. Die deutsch-spanischen Beziehungen leiden trotzdem.
Puigdemonts Triumph demütigt Madrid
Streit um Familiennachzug für Flüchtlinge verschärft sich
Berlin (dpa) - Der seit Tagen schwelende Streit zwischen Union und SPD zum Familiennachzug von Flüchtlingen nimmt kurz vor der Kabinettsklausur in Meseberg an Schärfe zu.
Streit um Familiennachzug für Flüchtlinge verschärft sich

Weißes Haus bestätigt Besuch Merkels bei Trump

Beim letzten Mal lief es nicht ganz so gut: Unvergessen der offizielle Fototermin, bei dem Donald Trump der deutschen Kanzlerin nicht die Hand schüttelte. Nun wird es einen neuen Anlauf geben.
Weißes Haus bestätigt Besuch Merkels bei Trump

Maas in Jordanien: Kriege und Konflikte im Mittelpunkt

Eine "Stimme der Vernunft" mitten im Kriegsgetöse des Nahen Osten. So hat Außenminister Heiko Maas Jordanien beschrieben. Bei seinem Besuch in dem Königreich stehen sämtliche Konflikte der Region auf der Tagesordnung.
Maas in Jordanien: Kriege und Konflikte im Mittelpunkt

Maas will Jordanien stärken: Flüchtlingshilfe zugesagt

Jordanien ist eine kleine Insel der Stabilität inmitten eines großen Konfliktherds. Das will Außenminister Maas mit einem frühen Besuch in dem Königreich würdigen.
Maas will Jordanien stärken: Flüchtlingshilfe zugesagt

Von der Leyen dringt auf Reformen in Afghanistan

Korruption, Seilschaften, Perspektivlosigkeit: Afghanistans Probleme sind vielschichtig. Militärische Gewalt allein wird dem Land nicht helfen, sagt Verteidigungsministerin von der Leyen. Und hinterlässt bei ihrem Besuch in Kabul eine mahnende Botschaft.
Von der Leyen dringt auf Reformen in Afghanistan

Nach Berliner Terroranschlag: Anlaufstelle für Opfer

Berlin (dpa) - Rund 15 Monate nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hat jetzt der Bund eine zentrale Anlaufstelle für Opfer eingerichtet.
Nach Berliner Terroranschlag: Anlaufstelle für Opfer

AfD verliert in Umfrage - SPD im leichten Aufwind

Köln (dpa) - Die AfD als größte Oppositionsfraktion im Bundestag sackt nach einer neuen Umfrage in der Wählergunst leicht ab. Laut aktuellem "Deutschlandtrend" des ARD-"Morgenmagazins" kommt sie auf 13 Prozent aller Wählerstimmen.
AfD verliert in Umfrage - SPD im leichten Aufwind

Diese Gesichter prägten die Wintersport-Saison

Laura Dahlmeier hat sich endgültig zur Biathlon-Königin gekürt, Skifahrer Thomas Dreßen und die Eishockey-Nationalmannschaft sorgten für die großen Überraschungen. Die Wintersport-Saison hat deutschen Athleten viele Erfolge beschert - und auch tragische Momente.
Diese Gesichter prägten die Wintersport-Saison

Dahlmeier vom Holmenkollen begeistert: "Das ist Biathlon"

Nach Wochen in der Dunkelheit ist der Weltcup in Oslo für die Biathleten eine willkommene und vor allem sonnige Abwechslung. Die Wettkämpfe am Holmenkollen rufen vor allem bei Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier Begeisterung hervor.
Dahlmeier vom Holmenkollen begeistert: "Das ist Biathlon"