Mysteriöse "Killerwal"-Attacken vor Spaniens Küsten - Experte hat verblüffende Vermutung

Crew fassungslos

Mysteriöse "Killerwal"-Attacken vor Spaniens Küsten - Experte hat verblüffende Vermutung

Mysteriöse "Killerwal"-Attacken vor Spaniens Küsten - Experte hat verblüffende Vermutung

Verdächtiger im Fall Maddie bleibt noch lange im Gefängnis

Ein 43-jähriger Deutscher steht im Verdacht, vor Jahren in Portugal die kleine Maddie verschleppt und getötet zu haben. Bisher gibt es aber keine Anklage. Für die Ermittler ist daher umso wichtiger, dass der mehrfach Vorbestrafte unter Kontrolle bleibt.
Verdächtiger im Fall Maddie bleibt noch lange im Gefängnis

Kroatien wendet Abstieg in der Nations League ab

Berlin (dpa) - Trotz einer Niederlage gegen Portugal hat Vizeweltmeister Kroatien den Abstieg aus der Nations League A knapp abwenden können.
Kroatien wendet Abstieg in der Nations League ab

Fall Maddie: Verdächtiger für Anhörung vor Landgericht

Das mysteriöse Verschwinden der kleinen Maddie schlägt seit dem Sommer hohe Wellen. Neue Aspekte drehen sich seitdem aber häufig nicht um den 13 Jahre alten Fall selbst, sondern eher um das Leben und die Straftaten des Verdächtigen. Wie am Montag in Braunschweig.
Fall Maddie: Verdächtiger für Anhörung vor Landgericht

Bitterer Rekord-Abend für Ramos: Zwei Elfer vergeigt

Es hätte das Spiel des Sergio Ramos werden können. Zwei Strafstöße für Spaniens Elfmeterschützen vom Dienst. Doch Schweiz-Keeper Yann Sommer vermasselt dem Rekordmann die Show. Nun wartet Deutschland im Gruppenfinale.
Bitterer Rekord-Abend für Ramos: Zwei Elfer vergeigt

Ronaldo nur noch acht Tore vom Weltrekord entfernt

Berlin (dpa) - Superstar Cristiano Ronaldo ist weiter auf Weltrekordjagd. Mit seinem Treffer beim 7:0-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Andorra erzielte der portugiesische Fußball-Nationalspieler sein 102. Länderspieltor.
Ronaldo nur noch acht Tore vom Weltrekord entfernt
Ganz Italien gilt als Corona-Risikogebiet
Es sind nicht mehr viele Gegenden in Europa übrig, die noch nicht als Risikogebiet gelten. Jetzt hat es auch das zweitbeliebteste Urlaubsland der Deutschen komplett erwischt.
Ganz Italien gilt als Corona-Risikogebiet

Ronaldo nach Corona-Infektion wieder gesund

Turin (dpa) - Superstar Cristiano Ronaldo hat seine Infektion mit dem Coronavirus überstanden und darf die Quarantäne beenden. Der 35 Jahre alte Offensivspieler sei negativ auf das Virus getestet worden und gelte damit als genesen, teilte sein Verein Juventus Turin mit.
Ronaldo nach Corona-Infektion wieder gesund

Himmel keine Grenze für Hamilton: Konkurrenz verneigt sich

Es gibt anscheinend keine Grenzen für ihn. Schon in drei Wochen kann Lewis Hamilton auch noch Michael Schumachers Titelrekord in der Formel 1 einstellen. Epochal - das wissen auch die, die es hautnah miterleben und von ihm geschlagen werden.
Himmel keine Grenze für Hamilton: Konkurrenz verneigt sich

Hamiltons Rekordfahrt: Mit 92. Sieg jetzt vor Schumacher

Lewis Hamilton liefert in Portugal einen weiteren Beweis für sein Ausnahmetalent. Beim Formel-1-Debüt an der Algarve lässt sich der Weltmeister auch vom aufregenden Start nicht beirren und holt sich den Rekordsieg.
Hamiltons Rekordfahrt: Mit 92. Sieg jetzt vor Schumacher

Hamilton zur Zukunft: «Plane, nächstes Jahr hier zu sein»

Portimão (dpa) - Lewis Hamilton gibt weiterhin kein Bekenntnis zu einer weiteren längerfristigen Zukunft in der Formel 1 ab.
Hamilton zur Zukunft: «Plane, nächstes Jahr hier zu sein»

Darauf muss man achten beim Großen Preis von Portugal

Die WM-Runde zwölf führt die Formel 1 auf einen neuen Kurs, ebenso mitreißend wie anspruchsvoll. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton begibt sich auf Rekordfahrt. Ein deutscher Ex-Champion sieht indes kein Land an der Algarve.
Darauf muss man achten beim Großen Preis von Portugal

Bottas und die Pfannkuchen seiner Freundin

Portimão (dpa) - Nach eigener Ansicht hat Mercedes-Pilot Valtteri Bottas allen Fahrern in der Formel 1 eines voraus.
Bottas und die Pfannkuchen seiner Freundin

Hamilton erzwingt 97. Pole Position

Im letzten Versuch rast Lewis Hamilton doch noch auf die Pole in Portugal. Der Weltmeister zeigt wieder seine Klasse. Für Sebastian Vettel wird es schon wieder ein Tag der Enttäuschung. Sein Teamkollege kommt auf Platz vier, er auf Rang 15.
Hamilton erzwingt 97. Pole Position

Vettel und der Gullydeckel

Portimão (dpa) - Er konnte nichts dafür. Aber die Verzögerung der Qualifikation zur Formel-1-Premiere in Portimão wurde durch Sebastian Vettel ausgelöst.
Vettel und der Gullydeckel