Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht

Helm zerbricht an Betonblock

Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht

Radprofi (22) stirbt nach Horror-Sturz bei Schlussspurt - Helm zerbricht
Der Sportsommer: Darauf können sich Fans freuen
Der Sportsommer: Darauf können sich Fans freuen
Rad-Fest in Corona-Zeiten? Hoffnung für Tour-Start im August
Rad-Fest in Corona-Zeiten? Hoffnung für Tour-Start im August

Bora-hansgrohe: Buchmann, Schachmann und Kämna zur Tour

Ötztal (dpa) - Der Vorjahresvierte Emanuel Buchmann wird das Team Bora-hansgrohe bei der auf Ende August verschobenen Tour de France anführen.
Bora-hansgrohe: Buchmann, Schachmann und Kämna zur Tour

"Höhle des Leidens" - Froome kämpft um Tour-Chefrolle

Ein Sieg fehlt Chris Froome bei der Tour de France noch, um auf einer Stufe mit Eddy Merckx und Co. zu stehen. Doch die Zeiten haben sich geändert. Im eigenen Rennstall hat er nach seinem Horror-Sturz vor einem Jahr keinen Sonderstatus mehr, ein Teamwechsel kündigt sich an.
"Höhle des Leidens" - Froome kämpft um Tour-Chefrolle

Pevenage fordert zweite Chance für Ullrich: "Ist ein Star"

Berlin (dpa) - Der tief gefallene Radstar Jan Ullrich hat nach Meinung seines früheren Sportdirektors Rudy Pevenage eine zweite Chance verdient.
Pevenage fordert zweite Chance für Ullrich: "Ist ein Star"

Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg

Der Tour-de-France-Vierte Emanuel Buchmann will 8848 Höhenmeter mit dem Rennrad für einen guten Zweck zurücklegen. Die Kletter-Tour ist auch ein gutes Training für die Frankreich-Rundfahrt, bei der er große Ziele hat.
Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg

System Radsport wackelt in Krisenzeiten

Der Radsport ist fast ausschließlich von Sponsorengelder abhängig. Ein ungesundes System, wie sich in wirtschaftlich schlechten Zeiten zeigt. Im Zuge der Corona-Krise haben mehr als 25 Prozent der Teams die Gehälter gekürzt. Überleben alle Rennställe die Saison?
System Radsport wackelt in Krisenzeiten
Wo der deutsche Sport in der Coronavirus-Krise steht
So divers die deutsche Sportlandschaft ist, so unterschiedlich ist ihr Umgang mit der Corona-Krise. Der Fußball hat die Pause bald hinter sich und am Ende wohl auch einen Meister. Andere hoffen darauf noch - oder haben die Hoffnung schon aufgegeben.
Wo der deutsche Sport in der Coronavirus-Krise steht

Wo der deutsche Sport in der Corona-Krise steht

So divers die deutsche Sportlandschaft ist, so unterschiedlich ist ihr Umgang mit der Corona-Krise. Der Fußball hat die Pause bald hinter sich und am Ende wohl auch einen Meister. Andere hoffen darauf noch - oder haben die Hoffnung schon aufgegeben.
Wo der deutsche Sport in der Corona-Krise steht

Deutschland Verlierer des neuen Radsport-Kalenders

Berlin (dpa) - Deutschland ist nach der Umgestaltung des Radsport-Kalenders 2020 bislang der große Verlierer. Im Entwurf des Weltverbandes UCI ist kein einziges deutsches Rennen vorgesehen, was Radsport-Manager Ralph Denk bemängelt.
Deutschland Verlierer des neuen Radsport-Kalenders

Radsport-Stress: Giro, Vuelta und Klassiker zeitgleich

Der Weltverband UCI veröffentlicht den neuen Terminkalender für die  Saison. Wegen der Coronavirus-Pandemie sollen alle Highlights in wenige Monate gepresst wurden. Zwei Grand Tours finden sogar gleichzeitig statt.
Radsport-Stress: Giro, Vuelta und Klassiker zeitgleich

Vuelta-Start in den Niederlanden wegen Coronakrise abgesagt

Madrid (dpa) - Der in diesem Jahr in den Niederlanden geplante Start der Spanien-Rundfahrt ist wegen der Coronakrise abgesagt.
Vuelta-Start in den Niederlanden wegen Coronakrise abgesagt

Doch Geister-Tour in Frankreich?

Paris (dpa) - Die Organisatoren der Tour de France sind am Zug. Das Sportministerium in Frankreich erwartet nach den neuen Bestimmungen in Frankreich im Zuge der Coronavirus-Pandemie vom Veranstalter ASO Anpassungen für das bedeutendste Radrennen der Welt.
Doch Geister-Tour in Frankreich?

Französische Liga vor Saisonabbruch - Tour-Start in Gefahr?

Im französischen Sport ist an eine Rückkehr zur Normalität während der Corona-Krise nicht zu denken. Die Fußball-Meisterschaft steht vor dem Abbruch, was Tuchel den Meistertitel bescheren könnte. Und der Start der bereits verlegten Tour de France ist wieder in Gefahr.
Französische Liga vor Saisonabbruch - Tour-Start in Gefahr?

Deutschland-Tour der Radprofis kann 2020 nicht stattfinden

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutschland-Tour der Radprofis kann wegen der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 nicht stattfinden. Die bereits fest geplante Rundfahrt von Stralsund bis Nürnberg soll nun 2021 mit gleicher Strecke nachgeholt werden, wie die Veranstalter mitteilten. 
Deutschland-Tour der Radprofis kann 2020 nicht stattfinden

Starttermin der Tour de France offenbar wieder in Gefahr

Paris (dpa) - Der bereits auf Ende August verschobene Start der Tour de France ist wegen der Coronavirus-Pandemie offenbar wieder in Gefahr.
Starttermin der Tour de France offenbar wieder in Gefahr