Mars-Mission

„Perseverance“: Die Rakete für den Mars-Rover ist bereit - Ende Juli soll gestartet werden

„Perseverance“: Die Rakete für den Mars-Rover ist bereit - Ende Juli soll gestartet werden
„Hope“: Eigene Mars-Mission der Vereinigten Arabischen Emirate
„Hope“: Eigene Mars-Mission der Vereinigten Arabischen Emirate
Start der neuen „Starlink“-Satelliten von SpaceX ein weiteres Mal verschoben
Start der neuen „Starlink“-Satelliten von SpaceX ein weiteres Mal verschoben

Gigantische Sahara-Staubwolke "Godzilla" über dem Atlantik

Paris (dpa) - Daten von Erdbeobachtungssatelliten zeigen die ungewöhnliche Ausdehnung einer Wolke aus Saharastaub bei ihrer Reise über den Atlantik. Die gigantische Staubwolke, die auch den Namen "Godzilla" trägt, erreichte Ende Juni die Karibik und die USA.
Gigantische Sahara-Staubwolke "Godzilla" über dem Atlantik

Enormer Eisberg treibt im Südatlantik

Paris (dpa) - Drei Jahre nach seiner Entstehung treibt ein riesiger Eisberg mitten im Südatlantik und droht zu zerfallen. Das berichtet die europäische Weltraumorganisation Esa. Der Weg des Kolosses wird mit Hilfe von Satelliten verfolgt.
Enormer Eisberg treibt im Südatlantik

Mars leuchtet grün – Forscher kennen das Phänomen bisher nur von der Erde

Die Atmosphäre des Mars leuchtet grün. Forscher haben das lange vermutet, aber das Phänomen jetzt erst entdeckt. Auch auf der Erde gibt es das Phänomen namens Airglow. Was dahinter steckt.
Mars leuchtet grün – Forscher kennen das Phänomen bisher nur von der Erde

Rover entdeckt mysteriöse, grüne Substanz auf der Mond-Rückseite - Forscher wissen nun, um was es sich handelt

Der chinesische Rover „Yutu-2“ entdeckt in einem Einschlagkrater auf der Rückseite des Mondes eine seltsame Substanz. Jetzt wissen Forscher, worum es sich handelt.
Rover entdeckt mysteriöse, grüne Substanz auf der Mond-Rückseite - Forscher wissen nun, um was es sich handelt

Große Schäden in iranischer Atomanlage Natans

Was war los in Natans? Erst war von einem Brand ohne große Folgen die Rede. Jetzt ist klar: Die Schäden sind beträchtlich. Doch was steckt dahinter? Oder wer? Bei schmaler Faktenbasis sprießen Spekulationen ins Kraut.
Große Schäden in iranischer Atomanlage Natans
Neu entdeckter Planet umkreist jungen Stern in wenigen Tagen - und könnte wichtige Fragen beantworten
Wie entstehen Planeten und wie entwickeln sie sich? Ein neu entdeckter Planet, der einen sehr jungen Stern umkreist, könnte Astronomen nun Antworten liefern.
Neu entdeckter Planet umkreist jungen Stern in wenigen Tagen - und könnte wichtige Fragen beantworten

Wieso Asteroiden eine Gefahr für die Erde sind

Asteroiden können für die Erde gefährlich werden - das zeigen prominente Asteroiden-Einschläge. Der Asteroid Day soll auf die Gefahr aufmerksam machen. Forscher erproben die „planetare Verteidigung“.
Wieso Asteroiden eine Gefahr für die Erde sind

Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Gerade hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit der Firma SpaceX zusammen erstmals wieder selbst Raumfahrer aus den USA ins All geschickt, da steht schon der nächste spektakuläre und mit Spannung erwartete Start an: Mit "Perseverance" soll ein neuer Rover zum Mars aufbrechen.
Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif

„Atlas“ galt als Komet, der mit bloßem Auge sichtbar sein könnte. Dann zerbrach er. Jetzt bekommt er Besuch von der Raumsonde „Solar Orbiter“ - diese könnte neues Wissen über Kometen liefern.
Komet „Atlas“: Esa-Raumsonde „Solar Orbiter“ durchfliegt Kometenschweif

SpaceX „Crew Dragon“ hat Astronauten zur ISS gebracht - dort forschen sie

Die bemannte SpaceX-Raumkapsel „Crew Dragon“ mit zwei Nasa-Astronauten verfolgt die ISS, um im Laufe des Nachmittags anzudocken. Eine historische Mission. News-Ticker.
SpaceX „Crew Dragon“ hat Astronauten zur ISS gebracht - dort forschen sie

Raumfahrer aus USA an ISS angekommen

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem Privatunternehmen hat es die Nasa jetzt erstmals wieder selbst getestet - und war im zweiten Anlauf erfolgreich.
Raumfahrer aus USA an ISS angekommen
Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch über Russland. Mit einem Privatunternehmen hat es die Nasa jetzt erstmals wieder selbst getestet - und war im zweiten Anlauf erfolgreich.
Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was vor sich geht

Der Asteroid (6478) Gault ist bei Forschern längst bekannt. Seit einiger Zeit verhält er sich aber merkwürdig – und lässt Wissenschaftler rätseln, woran das liegt.
Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was vor sich geht

Schlechtes Wetter: "Crew Dragon"-Start zur ISS verschoben

Neun Jahre ist es her, dass zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten. Das sollte sich ändern - ein erster Teststart musste allerdings erstmal wieder verschoben werden.
Schlechtes Wetter: "Crew Dragon"-Start zur ISS verschoben