Yildirim kündigt an: Erdogan wird nach Deutschland kommen

Deutsch-türkische Beziehungen

Yildirim kündigt an: Erdogan wird nach Deutschland kommen

Yildirim kündigt an: Erdogan wird nach Deutschland kommen

EU lädt Erdogan ein - es geht auch um Milliarden

Die EU hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zu einem Spitzentreffen in die bulgarische Schwarzmeerstadt Warna eingeladen. Einige Themen stehen auf dem Zettel...
EU lädt Erdogan ein - es geht auch um Milliarden

50 Minuten für Erdogan beim Papst - Engel gegen „Teufel des Krieges“

Erstmals empfängt Papst Franziskus den türkischen Präsidenten Erdogan zur Audienz im Vatikan. Im Mittelpunkt stand ein Thema, bei dem sich beide einig sind.
50 Minuten für Erdogan beim Papst - Engel gegen „Teufel des Krieges“

Neue Koalition soll entscheiden: Bundesregierung stoppt Nachrüstung türkischer Panzer

Die Bundesregierung schränkt Rüstungslieferungen an die Türkei ein - abschließend entscheiden soll aber die neue Koalition. Für die Beziehungen mit Erdogan ist das dennoch Zündstoff.
Neue Koalition soll entscheiden: Bundesregierung stoppt Nachrüstung türkischer Panzer

Macron telefoniert mit Erdogan: Darum ging es

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan angerufen und seine Besorgnis ausgedrückt.
Macron telefoniert mit Erdogan: Darum ging es

„Kein Schritt zurück“: Erdogan hält an umstrittener Syrien-Offensive fest

Die Türkei wird sich nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan nicht durch internationalen Druck von ihrer Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG im nordsyrischen Afrin abbringen lassen.
„Kein Schritt zurück“: Erdogan hält an umstrittener Syrien-Offensive fest
Ausnahmezustand in der Türkei vor sechster Verlängerung
Die türkische Führung will den Ausnahmezustand zum sechsten Mal verlängern. Eine Zustimmung des Parlaments gilt als sicher. Menschenrechtler kritisieren die Maßnahme scharf.
Ausnahmezustand in der Türkei vor sechster Verlängerung

"Einzige echte Anführerin Europas": Erdogan-Regierung lobt Merkel überschwänglich

Die Türkei bleibt auf Annäherungskurs: Präsident Erdogan will sich mit Kanzlerin Angela Merkel treffen, sobald es eine neue Regierung gibt. Auch zum Fall Yücel gibt es Neuigkeiten.
"Einzige echte Anführerin Europas": Erdogan-Regierung lobt Merkel überschwänglich

Erdogan feiert die Türkei als Vorreiter in Sachen Pressefreiheit

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sein Land als Vorreiter der Pressefreiheit gefeiert. 
Erdogan feiert die Türkei als Vorreiter in Sachen Pressefreiheit

Rückendeckung für Erdogan: Ultranationalistische Partei sagt Unterstützung zu

Die ultranationalistische Oppositionspartei MHP will bei der für November 2019 geplanten Präsidentschaftswahl in der Türkei Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan unterstützen.
Rückendeckung für Erdogan: Ultranationalistische Partei sagt Unterstützung zu

Macron sieht keine Chance auf Fortschritte bei EU-Beitrittsgesprächen mit Türkei

Bei einem Treffen in Paris erinnert Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den türkischen Präsident Erdogan daran die Rechtsstaatlichkeit zu respektieren.   
Macron sieht keine Chance auf Fortschritte bei EU-Beitrittsgesprächen mit Türkei

Erdogan bei Macron in Paris - Scharfe Kritik am Besuch

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist zu einem Besuch beim französischen Staatschef Emmanuel Macron eingetroffen. Nicht jedem gefällt das.
Erdogan bei Macron in Paris - Scharfe Kritik am Besuch

Cavusoglu trifft Gabriel: Türkei will „Neustart“ der Beziehungen

Außenminister Cavusoglu sieht die Türkei und Deutschland in einer „Krisenspirale“, am Samstag wird er darüber mit Gabriel in Goslar sprechen. Thema wird auch der in der Türkei inhaftierte Deniz Yücel sein.
Cavusoglu trifft Gabriel: Türkei will „Neustart“ der Beziehungen

Macron fordert Gesetz gegen „Fake News“ in Wahlkampfzeiten

Sowohl bei der US-Wahl 2016 als auch bei der Wahl in Frankreich letztes Jahr versuchten Hacker offenbar da Stimmungsbild zu beeinflussen. Damit soll nun Schluss sein, fordert Emmanuel Macron.
Macron fordert Gesetz gegen „Fake News“ in Wahlkampfzeiten

Erdogan nennt Syriens Machthaber Assad einen „Terroristen“

Eine Nachkriegsordnung in Syrien mit Präsident Baschar al-Assad an der Spitze ist für den türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan unvorstellbar.
Erdogan nennt Syriens Machthaber Assad einen „Terroristen“