„Dauerhafter Regelbetrieb“ in Schulen: Kultusminister beschließen Unterricht ohne Einschränkungen

Corona-Pandemie

„Dauerhafter Regelbetrieb“ in Schulen: Kultusminister beschließen Unterricht ohne Einschränkungen

„Dauerhafter Regelbetrieb“ in Schulen: Kultusminister beschließen Unterricht ohne Einschränkungen
Auch im neuen Schuljahr große Einschränkungen erwartet
Politik & Wirtschaft
Auch im neuen Schuljahr große Einschränkungen erwartet
Auch im neuen Schuljahr große Einschränkungen erwartet
Bund fördert mobile Luftfilter in Schulen
Politik & Wirtschaft
Bund fördert mobile Luftfilter in Schulen
Bund fördert mobile Luftfilter in Schulen

Sorgen vor erneuten Schulschließungen im Herbst

Viele Familien blicken mit Sorge auf das kommende Schuljahr. Wird es das dritte Corona-Schuljahr mit Ausfällen, Einschränkungen und Schließungen in Folge?
Sorgen vor erneuten Schulschließungen im Herbst

Virologin Brinkmann für vermehrten Einsatz von PCR-Tests

Trotz niedriger Corona-Inzidenz blicken viele Experten und Politiker besorgt auf den Herbst. Die Delta-Variante breitet sich aus und gefährdet vor allem ungeimpfte Kinder und Jugendliche.
Virologin Brinkmann für vermehrten Einsatz von PCR-Tests

Spahn: Corona-Maßnahmen in Schulen noch länger

Schülerinnen und Schüler hoffen auf einen normalen Betrieb nach den Sommerferien. Aber es wird wohl weiter Maßnahmen an Schulen geben, so der Gesundheitsminister.
Spahn: Corona-Maßnahmen in Schulen noch länger

Digitalisierung an Schulen: Techniklücken und Kluft

Welche Auswirkung hat der coronabedingte Digitalisierungsschub im Bildungssystem? Und wie verändert sich die Arbeit der Lehrkräfte? Ein Studie sieht Mängel.
Digitalisierung an Schulen: Techniklücken und Kluft

Münchner Kinder immer intelligenter? Gymnasien der Stadt platzen aus allen Nähten

Anmelde-Ansturm auf Münchner Gymnasien. Immer mehr Eltern in der bayerischen Landeshauptstadt sehen ihre Kinder an einem Gymnasium. Auch 2021 gibt es an einzelnen Schulen wieder mehr Anmeldungen als Plätze zur Verfügung stehen.
Münchner Kinder immer intelligenter? Gymnasien der Stadt platzen aus allen Nähten
Lauterbach: „Wenn die Kinder nicht geimpft sind, wird Präsenzunterricht im Herbst schwierig“
Lauterbach ist dafür, dass Schüler schnellstmöglich zum Präsenzunterricht zurück kehren. Das werde ohne Impfung der Kinder aber schwierig.
Lauterbach: „Wenn die Kinder nicht geimpft sind, wird Präsenzunterricht im Herbst schwierig“
Politik & Wirtschaft

Diskussion um Schulöffnungen und Impfungen für Kinder

Wie lange sollen Kinder noch Wechselunterricht haben oder nur von zu Hause aus lernen? Politik und Wissenschaft diskutieren, wie ein normaler Schulbetrieb auch mit Impfungen wieder möglich werden kann.
Diskussion um Schulöffnungen und Impfungen für Kinder
Region

Schule in Heidelberg: Regelbetrieb nach Pfingstferien – Wechselunterricht vom Tisch

Heidelberg - Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg gehen in einigen Regionen wieder zum Unterricht in die Schule. In Heidelberg könnte sogar wieder Regelbetrieb anstehen:
Schule in Heidelberg: Regelbetrieb nach Pfingstferien – Wechselunterricht vom Tisch
Welt

Brandbrief: 9.000 Eltern und Ärzte fordern, sofort alle Schulen zu öffnen

Über 9.000 Eltern, Kinderärzte, Virologen und Pädagogen richten sich in einem gemeinsamen Brief an die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten. Sie fordern, dass an allen Schulen wieder Unterricht vor Ort stattfinden darf.
Brandbrief: 9.000 Eltern und Ärzte fordern, sofort alle Schulen zu öffnen
Politik & Wirtschaft

Lehrerverband rechnet mit Regelbetrieb nach Sommerferien

Die Corona-Zahlen sinken, die Impfquoten steigen. Viele Bereiche des öffentlichen Lebens bereiten sich auf Lockerungen vor. Und was ist mit den Schulen?
Lehrerverband rechnet mit Regelbetrieb nach Sommerferien
Welt

Monatelang Homeschooling: Um die Motivation der Schüler steht es dramatisch

Einige Schüler waren seit Mitte Dezember nicht mehr in der Schule. In Stuttgart fehlt deshalb jetzt bei vielen der Ansporn fürs Lernen.
Monatelang Homeschooling: Um die Motivation der Schüler steht es dramatisch
Welt

Kultusministerin will Sommerferien nicht kürzen: „Leute sind am Rande ihrer Kräfte“

Das Coronavirus in Baden-Württemberg macht Präsenzunterricht kompliziert. Kürzere Sommerferien, um Wissenslücken zu schließen, hält Kultusministerin Theresa Schopper jedoch nicht für nötig.
Kultusministerin will Sommerferien nicht kürzen: „Leute sind am Rande ihrer Kräfte“
Welt

Einschulung in der Corona-Pandemie ein heikles Unterfangen - Kinder haben mehr Angstsymptome

In wenigen Monaten steht für viele Kinder die Einschulung bevor. In Corona-Zeiten eine noch größere Herausforderung, auch für Schulen. Worauf es nun ankommt.
Einschulung in der Corona-Pandemie ein heikles Unterfangen - Kinder haben mehr Angstsymptome
Politik & Wirtschaft

Zahl der Toten nach Anschlag in Kabul steigt auf über 50

Der Unterricht ist gerade zu Ende, als nahe einer Schule in Kabul eine Autobombe und zwei Minen explodieren. Berichten zufolge sterben viele junge Mädchen. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist unklar.
Zahl der Toten nach Anschlag in Kabul steigt auf über 50