Action auf dem Trainer-Markt

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?
Kohfeldt glaubt noch an Rettung: „Nach wie vor kämpferisch“
Kohfeldt glaubt noch an Rettung: „Nach wie vor kämpferisch“
Werder in Not - Augsburg feiert Retter Winzierl
Werder in Not - Augsburg feiert Retter Winzierl

Chance und Risiko: Werders „Finale“ in Augsburg

Das Zittern geht weiter. Zwar stoppt Werder gegen Leverkusen seine dramatische Talfahrt, doch wirklich weiter hilft der eine Punkt auch nicht. Am nächsten Samstag in Augsburg gilt es.
Chance und Risiko: Werders „Finale“ in Augsburg

Darüber spricht die Liga: Meister-Chance, Abstiegs-Fünfkampf

Auf der Zielgeraden der Meisterschaft können die nächsten Entscheidungen fallen. Nutzen die Bayern ihre zweite Titelchance oder patzen sie erneut? Wer verschafft sich Luft im Abstiegskampf?
Darüber spricht die Liga: Meister-Chance, Abstiegs-Fünfkampf

Nagelsmann will Titel-Abschied aus Leipzig

Leipzig zieht nach einem Pokalkrimi in Bremen ins Endspiel ein. Nach dem zuvor beschlossenen Abgang von Trainer Nagelsmann war die Erleichterung allen anzumerken. Sogar der strenge Chef lächelte.
Nagelsmann will Titel-Abschied aus Leipzig

Geknickter Kohfeldt „Will es vernünftig zu Ende bringen“

Es geht weiter mit Florian Kohfeldt - das machten die Werder-Bosse schnell nach dem Pokal-Aus klar. Die Mannschaft folgt dem Trainer, die Zuversicht auf die Rettung ist wieder da.
Geknickter Kohfeldt „Will es vernünftig zu Ende bringen“

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Zwei Joker-Tore bringen RB Leipzig ins Endspiel um den DFB-Pokal. Der SV Werder Bremen kämpft und geht trotzdem als Verlierer vom Platz. Im Abstiegskampf setzen die Bremer weiter auf ihren Trainer.
RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt
Werder ohne Toprak und Rashica - Leipzig beginnt mit Sörloth
Bremen (dpa) - Werder Bremen muss im DFB-Pokal-Halbfinale gegen RB Leipzig erneut auf Abwehrchef Ömer Toprak verzichten. Toprak steht nach seiner Wadenzerrung noch nicht wieder im Kader der Gastgeber für die heutige Partie (20.30 Uhr/ARD und Sky).
Werder ohne Toprak und Rashica - Leipzig beginnt mit Sörloth

Trainer im Fokus: Werder und Leipzig wollen nach Berlin

Nach einer für beide Vereine turbulenten Woche geht es für Werder und Leipzig nun sportlich um viel. Der Sieger des Halbfinal-Duells fährt zum DFB-Pokal-Finale nach Berlin. Im Fokus stehen die beiden Trainer.
Trainer im Fokus: Werder und Leipzig wollen nach Berlin

Druck auf Kohfeldt und Nagelsmann: Wer erreicht das Finale?

Mehr Druck geht kaum! Nicht nur, dass es für Bremen und Leipzig um den Einzug ins Pokalfinale geht. Für beide Trainer steht auch viel auf dem Spiel.
Druck auf Kohfeldt und Nagelsmann: Wer erreicht das Finale?

Werder weiter mit Kohfeldt - keine Garantie bis Saisonende

Werder Bremen setzt im Abstiegskampf erneut auf Florian Kohfeldt. Wie in der vergangenen Saison wird der Coach trotz der sportlichen Talfahrt nicht entlassen.
Werder weiter mit Kohfeldt - keine Garantie bis Saisonende

Werder ringt um Trennung von Trainer Kohfeldt

Werder Bremen droht der Abstieg. Die Lage ist nach sieben Niederlagen in Serie dramatisch. Weshalb Trainer Kohfeldt, eigentlich von allen an der Weser geliebt und geschätzt, vor dem Aus steht.
Werder ringt um Trennung von Trainer Kohfeldt

Werder wie ein Absteiger - Pohjanpalo-Hattrick bei Union

Oh weh, Werder Bremen. Im Abstiegskampf haben die Hanseaten überhaupt keine Argumente zu bieten. Ein mutloser Auftritt beim 1. FC Union Berlin verschärft die Abstiegssorgen.
Werder wie ein Absteiger - Pohjanpalo-Hattrick bei Union

„Vier Endspiele“: Werder wieder im Krisenmodus

Jetzt wird es doch wieder eng für Werder Bremen. Und während in Köln, Bielefeld und Mainz der Trend nach oben geht, stellen die Grün-Weißen erst einmal einen Negativrekord auf.
„Vier Endspiele“: Werder wieder im Krisenmodus

Bremen ärgert sich über Videobeweis - BVB und Wölfe siegen

Vier Spieltage vor Schluss bleibt das Rennen um die Champions-League-Plätze offen, noch spannender ist der Abstiegskampf. Plötzlich ist Werder wieder mittendrin. Und Hertha muss weiter warten.
Bremen ärgert sich über Videobeweis - BVB und Wölfe siegen

Heimpleite gegen Mainz: Werder wieder tief im Abstiegskampf

Seine Gemütslage bezeichnete Werder-Geschäftsführer Frank Baumann in offenen Worten als „ziemlich beschissen“. Gegen Mainz stellten die Bremer einen Negativrekord auf und müssen wieder gewaltig zittern. Für Ärger bei den Norddeutschen sorgte der Videobeweis.
Heimpleite gegen Mainz: Werder wieder tief im Abstiegskampf