Alexander Zverev: Neue Freundin war Model bei Heidi Klum

Nach Gerüchten um Lena Gercke

Alexander Zverev: Neue Freundin war Model bei Heidi Klum

Alexander Zverev: Neue Freundin war Model bei Heidi Klum

"Schwierige Zeiten" - Kein Tennis-Klassiker in Wimbledon

Der Traum-Sommer mit Fußball-Europameisterschaft und Wimbledon ist endgültig abgehakt. Auch der Tennis-Klassiker fällt aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus. Wird in diesem Jahr überhaupt noch Profi-Tennis gespielt?
"Schwierige Zeiten" - Kein Tennis-Klassiker in Wimbledon

"Völlig undenkbar" - Tennis-Klassiker in Wimbledon vor Aus

Auch die Tennis-Welt steht still. Die French Open sind bereits abgesagt und eigenmächtig in den Herbst verschoben. Olympia ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie schon ins kommende Jahr verlegt. Gibt es denn zumindest Rasen-Tennis in Wimbledon?
"Völlig undenkbar" - Tennis-Klassiker in Wimbledon vor Aus

Tennisstar Federer spendet eine Million Schweizer Franken

Bern (dpa) - Tennis-Superstar Roger Federer will in der Corona-Krise helfen. Der 38 Jahre alte Schweizer verkündete über die sozialen Netzwerke, dass er zusammen mit seiner Frau Geld für besonders Bedürftige in seiner Heimat zur Verfügung stellen will.
Tennisstar Federer spendet eine Million Schweizer Franken

Tennisprofi Struff für Verschiebung der Olympischen Spiele

Stuttgart (dpa) - Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie für eine Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio ausgesprochen.
Tennisprofi Struff für Verschiebung der Olympischen Spiele

Federer über Corona: "Hoffe, dass das alle ernst nehmen"

Basel (dpa) - Der Schweizer Tennisstar Roger Federer (38) hat sich im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu Wort gemeldet und in einem Internet-Beitrag die Menschen zum richtigen Verhalten aufgefordert.
Federer über Corona: "Hoffe, dass das alle ernst nehmen"
Rittner: French-Open-Termin "mit Gewalt reingedrückt"
Berlin (dpa) - Die deutsche Damentennis-Chefin Barbara Rittner ist verärgert über die Umstände der Verlegung der French Open in Paris.
Rittner: French-Open-Termin "mit Gewalt reingedrückt"

Terminchaos: French-Open-Verlegung sorgt für Kritik

Zahlreiche Turniere sind abgesagt, die French Open in den September verlegt. Im Tennis beginnt ein Hickhack um Termine. Sandplatz-Tennis in Paris nur eine Woche nach dem US-Open-Endspiel in New York und zeitgleich mit anderen Events - wie soll das funktionieren?
Terminchaos: French-Open-Verlegung sorgt für Kritik

Petkovic von French-Open-Verschiebung "überrascht"

Paris (dpa) - Auch die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic hat von der Verschiebung der French Open vom Mai in den September nichts gewusst.
Petkovic von French-Open-Verschiebung "überrascht"

French Open der Tennisprofis werden auf September verschoben

Ein Sandplatz-Grand-Slam im September? Von den neuesten Entwicklungen auf der Tennis-Tour wurden offenbar viele überrascht. Die Verlegung der French Open in den Herbst bringt neue Termin-Schwierigkeiten.
French Open der Tennisprofis werden auf September verschoben

Indian-Wells-Absage: Wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Am Abend vor Beginn der Qualifikation haben die Veranstalter das Tennisturnier in Indian Wells abgesagt. Wie in Europa ist der Sport damit auch in den USA nun von den Folgen der Coronavirus-Epidemie betroffen. Und wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?
Indian-Wells-Absage: Wie geht es auf der Tennis-Tour weiter?

Ob mit oder ohne Zverev: Tennis-Herren heiß auf Madrid

Es gab Zeiten, da ging es rund um das Davis-Cup-Team nur um Zoff und Streitigkeiten. Doch das ist lange vorbei. Inzwischen hat sich ein verschworener Haufen gebildet, der mit großen Ambitionen zur Endrunde nach Madrid fährt.
Ob mit oder ohne Zverev: Tennis-Herren heiß auf Madrid

Dank Struff: Deutsches Tennis-Team wieder in Madrid dabei

Auch ohne Alexander Zverev sind die deutschen Tennis-Herren ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Weil ein anderer in die Rolle der Nummer eins schlüpfte.
Dank Struff: Deutsches Tennis-Team wieder in Madrid dabei

Zwei Siege müssen her: Deutsche Tennis-Herren unter Druck

Der erste Davis-Cup-Tag verlief für das deutsche Team nicht nach Plan. Am Samstag müssen gegen Weißrussland zwei Siege her, um wieder nach Madrid zur Endrunde zu fahren. Ein Selbstläufer wird das aber nicht.
Zwei Siege müssen her: Deutsche Tennis-Herren unter Druck

Kohlschreiber patzt: Deutsche Tennis-Herren müssen zittern

Das hatten sich die deutschen Tennis-Herren ganz anders vorgestellt. Mit zwei Siegen wollten sie am Auftakttag die Weichen in Richtung Endrunde stellen. Doch dann patzte der Veteran im Team.
Kohlschreiber patzt: Deutsche Tennis-Herren müssen zittern