Erdogan-„Imperium“ am Scheideweg? Nächste Provokation folgt - Premier macht Merkel am Telefon ein Versprechen

Koalitionspartner mit fürchterlicher Forderung

Erdogan-„Imperium“ am Scheideweg? Nächste Provokation folgt - Premier macht Merkel am Telefon ein Versprechen

Erdogan-„Imperium“ am Scheideweg? Nächste Provokation folgt - Premier macht Merkel am Telefon ein Versprechen
Corona-Risikogebiete aktuell: Vor der Reise in diese Länder warnt die deutsche Regierung
Corona-Risikogebiete aktuell: Vor der Reise in diese Länder warnt die deutsche Regierung

Türkei führt landesweit strenge Maskenpflicht ein – sogar an Stränden

Die Türkei verschärft nun die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Ab sofort gilt eine landesweite Maskenpflicht im Freien. Auch Strände sind betroffen.
Türkei führt landesweit strenge Maskenpflicht ein – sogar an Stränden

Türkisches Forschungsschiff beendet Erkundungen in der Ägäis

Die Erkundungen der "Oruc Reis" im Mittelmeer haben den Konflikt zwischen Athen und Ankara um Erdgasvorkommen hochkochen lassen. Jetzt ist das Schiff zurück im türkischen Hafen. Folgt nun die Entspannung?
Türkisches Forschungsschiff beendet Erkundungen in der Ägäis

Türkei-Griechenland-Konflikt: Erdogan zieht Forschungsschiff wieder ab - Athen begrüßt „positiven Schritt“

Im Streit um Erdgasvorkommen im Mittelmeer zwischen der Türkei und Griechenland gibt es eine Annäherung. Aus Athen kommen positive Signale in Richtung Erdogan.
Türkei-Griechenland-Konflikt: Erdogan zieht Forschungsschiff wieder ab - Athen begrüßt „positiven Schritt“

Urlaub 2020 in der Türkei trotz Corona und Reisewarnung: Diese Regeln gelten in dem beliebten Reiseziel

Die Bundesregierung hat eine Reisewarnung wichtige Urlaubsgebiete der Türkei aufgehoben - doch es gelten weiterhin strenge Corona-Regeln.
Urlaub 2020 in der Türkei trotz Corona und Reisewarnung: Diese Regeln gelten in dem beliebten Reiseziel

Macron und südliche EU-Partner appellieren an die Türkei

Die Spannungen im östlichen Mittelmeer wachsen. Frankreichs Staatschef Macron und Partner zeigen sich mit Griechenland und Zypern solidarisch. Aus der Türkei kommt scharfe Kritik.
Macron und südliche EU-Partner appellieren an die Türkei
Neuer Schlagabtausch zwischen Macron und Ankara
Im östlichen Mittelmeer schwelt ein gefährlicher Konflikt um Erdgasbohrungen. Frankreichs Staatschef Macron fordert "rote Linien" - und eine entschlossene Haltung der Europäer. Aus Ankara kommt der Vorwurf der Arroganz.
Neuer Schlagabtausch zwischen Macron und Ankara

Saudisches Gericht: Lange Haftstrafen im Mordfall Khashoggi

Wegen des Mordes an dem Journalisten Khashoggi geriet Saudi-Arabien scharf in die Kritik. Auch das juristische Verfahren besänftigte die Stimmen nicht. Jetzt ist es abgeschlossen. Doch viele Fragen bleiben.
Saudisches Gericht: Lange Haftstrafen im Mordfall Khashoggi

Türkei hält Militärübung vor Zypern ab

Im östlichen Mittelmeer eskaliert seit Wochen ein Erdgas-Streit zwischen Griechenland und der Türkei. Ungeachtet dessen startet Ankara in dem Gebiet mit einer Militärübung.
Türkei hält Militärübung vor Zypern ab

Griechenland blockiert Nato-Initiative zu Erdgasstreit

Griechenland versetzt den Bemühungen um eine Entschärfung der militärischen Spannungen im östlichen Mittelmeer einen schweren Dämpfer. Hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg vorschnell eine Einigung bekannt gegeben?
Griechenland blockiert Nato-Initiative zu Erdgasstreit

F1-Veranstalter hoffen auf bis zu 100.000 Fans in der Türkei

Istanbul (dpa) - Bei der Rückkehr der Formel 1 in die Türkei könnten nach Wünschen der örtlichen Veranstalter trotz der Corona-Krise bis zu 100.000 Fans dabei sein.
F1-Veranstalter hoffen auf bis zu 100.000 Fans in der Türkei

Medien: Saudi-arabischer Fußballclub will Mesut Özil holen

London (dpa) - Der saudi-arabische Fußballclub Al Nasr soll laut Medienberichten den deutschen Ex-Weltmeister Mesut Özil verpflichten wollen, der beim FC Arsenal keine Rolle mehr spielt.
Medien: Saudi-arabischer Fußballclub will Mesut Özil holen

Türkische Wirtschaft bricht in Corona-Krise ein

Istanbul (dpa) - Die türkische Wirtschaft ist von der Corona-Krise hart getroffen worden. Nach Angaben des türkischen Statistikamts lag die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal elf Prozent unter dem Niveau des ersten Quartals.
Türkische Wirtschaft bricht in Corona-Krise ein

Athen weist türkische Kriegsdrohung als "Größenwahn" zurück

Griechenland plant seine Hoheitszone im Ionischen Meer von 6 auf 12 Seemeilen auszuweiten. Sollte dies auch im der Türkei zugewandten Meer geschehen, sähe Ankara dies als Kriegsgrund. Athen spricht von "Größenwahn".
Athen weist türkische Kriegsdrohung als "Größenwahn" zurück

Streit mit Griechenland: Türkei nennt Kriegsgrund

Ankara (dpa) - Die Türkei hat Griechenland für den Fall einer Ausdehnung seiner Territorialgewässer in der Ägäis offen mit einer militärischen Auseinandersetzung gedroht.
Streit mit Griechenland: Türkei nennt Kriegsgrund