Showdown vor der Stichwahl - Komiker Selenski kündigt im Duell an: „Will das System stürzen“

Präsidentschaftswahl

Showdown vor der Stichwahl - Komiker Selenski kündigt im Duell an: „Will das System stürzen“

Showdown vor der Stichwahl - Komiker Selenski kündigt im Duell an: „Will das System stürzen“

Merkel: Stehen weiter fest an der Seite der Ukraine

Die Bundeskanzlerin sagt der Ukraine eine Woche vor der Stichwahl um das Präsidentenamt weitere Hilfe zu. Amtsinhaber Poroschenko wirbt auf der Berliner Bühne kräftig und wortreich für seine Politik. In der ersten Runde ist ein Komiker an ihm vorbeigezogen.
Merkel: Stehen weiter fest an der Seite der Ukraine

Merkel empfängt ukrainischen Präsidenten Poroschenko

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt heute den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko.
Merkel empfängt ukrainischen Präsidenten Poroschenko

Berlin und Paris dringen auf Vermittlung im Ukraine-Konflikt

Dinard (dpa) - Deutschland und Frankreich dringen im Kreis der G7-Partner weiter auf eine Vermittlung im Ukraine-Konflikt.
Berlin und Paris dringen auf Vermittlung im Ukraine-Konflikt

WTO fällt für den Streit um US-Stahlzölle brisantes Urteil

WTO-Schlichter gehen auf Konfrontationskurs mit den USA: sie wollen mitreden, wenn ein Mitgliedsland Handelsschranken mit nationalen Sicherheitsinteressen begründet - wie es die USA bei Stahlzöllen getan haben.
WTO fällt für den Streit um US-Stahlzölle brisantes Urteil

Poroschenko muss gegen den Komiker Selenski in die Stichwahl

In der Ukraine hat der Amtsinhaber Poroschenko nach einem hitzigen Wahlkampf bei der Präsidentenwahl nur noch einen Gegner: den Komiker Selenski. Der hat im ersten Wahlgang ordentlich vorgelegt. Nun droht eine politische Schlammschlacht.
Poroschenko muss gegen den Komiker Selenski in die Stichwahl
Portugal patzt - Frankreich und England souverän
Cristiano Ronaldos Rückkehr verlief erfolglos. Rund neun Monate nach seinem letzten Spiel im Nationaltrikot feierte der Portugiese beim 0:0 gegen die Ukraine ein durchwachsenes Comeback. Im Wembley-Stadion sahen die Fans dagegen eine starke Sterling-Show.
Portugal patzt - Frankreich und England souverän

Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der "Vereinigung"

Während die Nato in der Schwarzmeer-Republik Georgien ein Manöver beginnt, feiert die Krim ihre umstrittene "Heimkehr" zu Russland. Die russischen Truppen wurden dafür eigens verstärkt. Bei den Feiern kündigt Kremlchef Putin den ersten Besuch eines Staatsgasts an.
Putin besucht Krim zum fünften Jahrestag der "Vereinigung"

„Beispielloser, propagandistischer Druck“: Russland sieht wachsende Akzeptanz für Krim

Während die EU und die USA die Übernahme der Krim weiterhin nicht anerkennen, sieht Russland auf internationalem Parkett wachsendes Verständnis für die Vereinigung mit der Halbinsel.
„Beispielloser, propagandistischer Druck“: Russland sieht wachsende Akzeptanz für Krim

Russland und die Krim feiern ihr Zusammenwachsen

Vor fünf Jahren verlor die Ukraine ihre Halbinsel Krim in einer international nicht anerkannten Volksabstimmung. Zum Jahrestag feiern Russland und die Krim die umstrittene Vereinigung mit einem großen Fest. Aber so unpolitisch wie angekündigt sind die Feiern nicht.
Russland und die Krim feiern ihr Zusammenwachsen

Al Bano in Ukraine auf Schwarzer Liste

Der Sänger soll sich in Interviews zu russlandfreundlich geäußert haben. So sieht es zumindest die Ukraine - und verhängte ein Einreiseverbot gegen ihn.
Al Bano in Ukraine auf Schwarzer Liste

Ukraine sagt ESC-Teilnahme ab

Popstars wie Ruslana und Jamala haben mit ihren Siegen beim ESC gezeigt, dass die Ukraine ganz vorne mitspielt. Doch nun hat das Land seine Teilnahme nach einem Eklat um die Sängerin Maruv abgesagt - aus für manchen schwer nachvollziehbaren Gründen.
Ukraine sagt ESC-Teilnahme ab
Fußball

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

In einem packenden Spiel setzt sich die Eintracht gegen Donezk durch. Auf die Offensive ist wieder einmal Verlass. Jovic, Haller und Rebic erzielen die Tore. Doch zwischenzeitlich müssen die Frankfurter auch gehörig zittern. Am Freitag wird das Achtelfinale ausgelost.
Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht Frankfurt hofft auf nächste Europa-League-Party

Das Duell mit Schachtjor Donezk soll für Eintracht Frankfurt nicht zur Endstation der Europa-Reise werden. Im Rückspiel der Zwischenrunde lautet das Motto: Verlieren verboten.
Eintracht Frankfurt hofft auf nächste Europa-League-Party

Geht für Frankfurt und Leverkusen "nur ums Weiterkommen"

Eine Niederlage bedeutet das Aus für Frankfurt und Leverkusen. Doch die beiden Clubs wollen ins Achtelfinale der Europa League. Die jeweilige Ausgangsposition vor dem Zwischenrunden-Rückspiel birgt Risiken.
Geht für Frankfurt und Leverkusen "nur ums Weiterkommen"