Brand im Harz löst Katastrophenfall aus: Feuerwehrmann schwer verletzt – Lage aktuell unter Kontrolle

News-Ticker

Brand im Harz löst Katastrophenfall aus: Feuerwehrmann schwer verletzt – Lage aktuell unter Kontrolle

Brand im Harz löst Katastrophenfall aus: Feuerwehrmann schwer verletzt – Lage aktuell unter Kontrolle
Feuer am Brocken - Regen unterstützt die Brandbekämpfung
Welt
Feuer am Brocken - Regen unterstützt die Brandbekämpfung
Feuer am Brocken - Regen unterstützt die Brandbekämpfung
Feuer im Harz weitet sich aus - Brand „unter Kontrolle“
Welt
Feuer im Harz weitet sich aus - Brand „unter Kontrolle“
Feuer im Harz weitet sich aus - Brand „unter Kontrolle“

Brand am Brocken im Harz breitet sich aus

Die Flammen schlagen hoch, dichter Rauch steigt am Brocken auf. Wieder brennt es am Fuße des Berges im Harz, und noch ist das Feuer nicht unter Kontrolle.
Brand am Brocken im Harz breitet sich aus

Spanien: Waldbrände wüten in der Region Valencia - Die Feuer in Bildern

Schon den ganzen Sommer wüten in Spanien verheerende Waldbrände. Zwei besonders heftige Feuer sind in der Region Valencia außer Kontrolle geraten. Die Brände vernichten Tausende Hektar Land bei Pego im Hinterland der Costa Blanca und bei Bejís, Provinz Castellón.
Spanien: Waldbrände wüten in der Region Valencia - Die Feuer in Bildern

Spanien kämpft weiter gegen Waldbrände

Es ist das verheerendste Waldbrand-Jahr seit Beginn der Erfassungen. Mancherorts gibt es zwar eine leichte Entspannung, aber noch sind einige Brände nicht unter Kontrolle.
Spanien kämpft weiter gegen Waldbrände

Sächsische Schweiz: Waldbrand-Lage verbessert sich weiter

Die Lage im Waldbrandgebiet in der Sächsischen Schweiz beruhigt sich allmählich. Einige Glutnester müssen allerdings noch bekämpft werden. Zudem wurden vier mutmaßliche Brandstifter ermittelt.
Sächsische Schweiz: Waldbrand-Lage verbessert sich weiter

Weiterhin „enorme Gefahr“ auf Sprengplatz im Grunewald

Der Brand auf dem Sprengplatz im Berliner Grunewald ist weiterhin eine Bedrohung für die Umgebung. Der Sperrkreis um das Feuer bleibt wohl noch einige Tage. Gleichzeitig gibt es erste Lockerungen.
Weiterhin „enorme Gefahr“ auf Sprengplatz im Grunewald
Leitkegel am Straßenrand: Darum darf man sie auf keinen Fall wegräumen
Wenn man im Wald oder Feld auf einen vermeintlich umgefallenen Leitkegel stößt, sollte man diesen nicht wegräumen. Denn dieser liegt oft nicht zufällig dort.
Leitkegel am Straßenrand: Darum darf man sie auf keinen Fall wegräumen
Welt

Lage im Waldbrandgebiet Sächische Schweiz weiter ernst

Spontane Feuer aus dem Boden verlangen Hunderten Einsatzkräften im Nationalpark Sächsische Schweiz alles ab. Seit mehr als einer Woche ist die Gefahr noch nicht gebannt.
Lage im Waldbrandgebiet Sächische Schweiz weiter ernst
Welt

Waldbrand in Nordkalifornien wütet weiter - vier Tote

In Kalifornien brennt eine Fläche von 224 Quadratkilometern. Mehr als 1300 Feuerwehrleute sind im Einsatz gegen die Flammen. Leichter Regen entspannt die Situation etwas.
Waldbrand in Nordkalifornien wütet weiter - vier Tote
Welt

Waldbrand in der Sächsischen Schweiz: Warten auf Regen

Das Feuer in dem sächsischen Nationalpark geht bereits in die zweite Woche. Entspannt hat sich die Lage allerdings noch nicht. Die Einsatzkräfte hoffen vor allem auf das Wetter.
Waldbrand in der Sächsischen Schweiz: Warten auf Regen
Welt

Waldbrände in Deutschland: Vier Verletzte in Sächsischer Schweiz, immer noch Glutnester in Brandenburg

Waldbrände wüten aktuell in Brandenburg und in der Sächsischen Schweiz. Sachsen und Tschechien kämpfen nun gemeinsam gegen die Flammen. Der News-Ticker.
Waldbrände in Deutschland: Vier Verletzte in Sächsischer Schweiz, immer noch Glutnester in Brandenburg
Welt

Sachsen: Bund will sich an Kosten von Einsatz beteiligen

Seit einer Woche brennt es im Nationalpark Sächsische Schweiz. Die Bundesverteidigungsministerin sagt finanzielle Unterstützung zu. Die Löscharbeiten bleiben jedoch schwierig.
Sachsen: Bund will sich an Kosten von Einsatz beteiligen
Welt

Kaum Entspannung bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz

Die Blicke richten sich auf den Regenradar. Doch bislang hilft das Wetter beim Kampf gegen die Waldbrände in der Sächsischen Schweiz und in der benachbarten Böhmischen Schweiz kaum.
Kaum Entspannung bei Waldbrand in Sächsischer Schweiz
Welt

Waldexperte befürchtet Felsstürze in Sächsischer Schweiz

Die Waldbrände in der Sächsischen Schweiz werden nicht nur den Bäumen zum Verhängnis. Bodenerosion könnte in dem Nationalpark auch zu Felsstürzen führen.
Waldexperte befürchtet Felsstürze in Sächsischer Schweiz
Welt

Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz weitet sich aus – 250 Hektar in Flammen

Die Lage im Nationalpark Sächsische Schweiz und Böhmische Schweiz ist kritisch. Der Waldbrand weitete sich aus. Unklar ist am Donnerstagmorgen, ob es einen weiteren Brandherd gibt. News-Ticker.
Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz weitet sich aus – 250 Hektar in Flammen
Welt

„Das Gebiet ist zerklüftet“: Probleme bei Waldbrandbekämpfung in der Sächsischen Schweiz

Zahlreiche Waldbrände halten Deutschland in Atem. Vor allem Brandenburg und Sachsen sind derzeit betroffen. Die Zahl der Waldbrände nähert sich einem Rekord.
„Das Gebiet ist zerklüftet“: Probleme bei Waldbrandbekämpfung in der Sächsischen Schweiz
Welt

Entspannung in Waldbrandgebieten - Gefahr nicht gebannt

Seit Tagen kämpfen Hunderte Feuerwehrleute unermüdlich gegen die Waldbrände im Süden Brandenburgs und im Nationalpark Sächsische Schweiz - mit Erfolg. Endlich gibt es erste Zeichen der Entspannung.
Entspannung in Waldbrandgebieten - Gefahr nicht gebannt