Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit - Wayne Rooney in Washington festgenommen 

Lautstark geflucht

Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit - Wayne Rooney in Washington festgenommen 

Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit - Wayne Rooney in Washington festgenommen 
Bericht: Überraschungs-Comeback in der Nationalmannschaft
Bericht: Überraschungs-Comeback in der Nationalmannschaft
Rooney-Alkoholfahrt: Sozialstunden für den Everton-Star
Rooney-Alkoholfahrt: Sozialstunden für den Everton-Star

Fix! Rooney verlässt Manchester United

Wayne Rooney geht heim: Nach 13 Jahren beim englischen Rekordmeister Manchester United kehrt Englands Nationalmannschaftskapitän zu seinem Stammklub FC Everton zurück.
Fix! Rooney verlässt Manchester United

Rooney bleibt bei Manchester United

London - Die Spekulationen sind beendet: Wayne Rooney bleibt den Red Devils treu. Das verkündete er am Donnerstag.
Rooney bleibt bei Manchester United

Pep verteidigt Rooney: "Ich war auch manchmal betrunken"

Manchester - Nach Jürgen Klopp hat auch Pep Guardiola den heftig kritisierten englischen Nationalmannschafts-Kapitän Wayne Rooney nach dessen "Party-Fotos" verteidigt.
Pep verteidigt Rooney: "Ich war auch manchmal betrunken"

ManUnited-Kapitän Rooney gegen Leicester nur auf der Bank

Manchester - Manchester-United-Kapitän Wayne Rooney fand sich am Samstag im Heimspiel gegen Englands Fußballmeister Leicester City nur auf der Ersatzbank wieder.
ManUnited-Kapitän Rooney gegen Leicester nur auf der Bank

Rooney gibt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft bekannt

Burton - Kapitän Wayne Rooney hat am Dienstag seinen Rücktritt aus der englischen Fußball-Nationalmannschaft nach der Weltmeisterschaft 2018 in Russland angekündigt.
Rooney gibt Rücktritt aus englischer Nationalmannschaft bekannt
Wayne Rooney bleibt Englands Kapitän
London - Wayne Rooney bleibt auch unter dem neuen Trainer Sam Allardyce Kapitän der englischen Fußball-Nationalmannschaft. Rooney ist 30 Jahre alt. 
Wayne Rooney bleibt Englands Kapitän

Rooney: "Bin nicht glücklich, das Viertelfinale zu erreichen"

Chantilly - Wayne Rooney hat genug vom frühen Scheitern bei großen Turnieren mit der englischen Fußball-Nationalmannschaft.
Rooney: "Bin nicht glücklich, das Viertelfinale zu erreichen"

Wayne Rooney: England lacht über seine Pinkelpause

London - Kapitän Wayne Rooney hat sich im Vorfeld des "Battle of Britain" gegen Wales (2:1) eine peinliche Pinkelpause erlaubt.
Wayne Rooney: England lacht über seine Pinkelpause

Van Gaal nach Europa-League-Pleite noch stärker unter Beschuss

Manchester - Die 1:2-Pleite in der Europa League beim dänischen Meister FC Midtjylland hat den bereits angeschlagenen Teammanager Louis van Gaal bei Manchester United weiter unter Druck setzt.
Van Gaal nach Europa-League-Pleite noch stärker unter Beschuss

Wayne Rooney wird zum dritten Mal Vater

Manchester - Alle guten Dinge sind drei. So auch bei Familie Rooney in England. Der Fußballstar und seine Frau haben am Sonntag ihr drittes Kind bekommen und so heißt der kleine Kerl:
Wayne Rooney wird zum dritten Mal Vater

Rooney erlöst England - Spanien rehabilitiert sich

Tallin - Wayne Rooney hat England den dritten Sieg im dritten EM-Qualifikationsspiel beschert. 16 Minuten vor Abpfiff schoss er das entscheidende Tor. Auch Österreich war erfolgreich.
Rooney erlöst England - Spanien rehabilitiert sich

Wayne Rooney neuer Kapitän von ManU

Manchester - Die Deutsche Nationalmannschaft sucht einen neuen Kapitän - der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat schon einen gefunden: Wayne Rooney wird das Team künftig aufs Feld führen.
Wayne Rooney neuer Kapitän von ManU

Schiri nimmt irres "Phantomtor" von Rooney zurück

Miami - Verkappter Fernsehbeweis: Eine Videoleinwand hat US-Schiedsrichter Mark Geiger offenbar davor bewahrt, eines der kuriosesten Tore der Fußball-Geschichte anzuerkennen.
Schiri nimmt irres "Phantomtor" von Rooney zurück

England mit Spezialplan gegen Italiens Pirlo

Mangaratiba - Mit seinen 35 Jahren ist Andrea Pirlo noch immer Herz und Taktgeber der italienischen Nationalelf. Doch zumindest Auftaktgegner England glaubt, gut auf den Mittelfeld-Star vorbereitet zu sein.
England mit Spezialplan gegen Italiens Pirlo