Wasserpegel könnten erneut steigen

Unwetter-Gefahr in Baden-Württemberg: DWD warnt vor „starkem Gewitter“

Unwetter-Gefahr in Baden-Württemberg: DWD warnt vor „starkem Gewitter“
Tierheim kümmert sich nach Flut um viele Tiere
Welt
Tierheim kümmert sich nach Flut um viele Tiere
Tierheim kümmert sich nach Flut um viele Tiere
Mehr als 190 Tote nach Monsunregen in Indien
Welt
Mehr als 190 Tote nach Monsunregen in Indien
Mehr als 190 Tote nach Monsunregen in Indien

Unwetter in Deutschland auch am Montagabend: Vier Personen durch umstürzenden Baum verletzt

Am Montagabend zogen in weiten Teilen Süddeutschlands wieder schwere Gewitter auf. In Baden-Württemberg wurden vier Personen durch einen umstürzenden Baum verletzt.
Unwetter in Deutschland auch am Montagabend: Vier Personen durch umstürzenden Baum verletzt

Kräftige Unwetter in einigen Regionen Deutschlands

In den Katastrophengebieten konnten die Menschen etwas durchatmen. An anderen Orten gibt es dagegen wieder kräftige Unwetter - und auch am Montag kann es Starkregen geben.
Kräftige Unwetter in einigen Regionen Deutschlands

Millionen Mücken bedecken Himmel über Halbinsel Kamtschatka

Auf der russischen Halbinsel Kamtschatka haben sich Millionen Mücken in einem großen Schwarm vereinigt. Wärme und Feuchtigkeit bereiten offenbar die perfekten Voraussetzungen für die Plage.
Millionen Mücken bedecken Himmel über Halbinsel Kamtschatka

Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Wie können sich Menschen besser vor Hochwasserkatastrophen wie die im Westen Deutschlands wappnen? Ein Wissenschaftler in Potsdam setzt auf einen Forschungsbereich, der noch an seinen Anfängen steht.
Wissenschaftler sieht Potenzial für Flutwellenforschung

Heftiger Regen in London setzt Straßen unter Wasser

Auch Großbritannien bleibt nicht vom europäischen Wetterchaos verschont. In London herrscht Ausnahmezustand: Straßen sind überschwemmt und Keller vollgelaufen, die U-Bahn ist teilweise außer Betrieb.
Heftiger Regen in London setzt Straßen unter Wasser
Wetterextreme plagen die USA
An der einen Küste brennt es, an der anderen drohen Hurrikane - viele Wetterextreme setzen den Menschen in den USA zu. Im Westen Nordamerikas schrecken Rekord-Hitze und frühe Waldbrände auf.
Wetterextreme plagen die USA
Welt

Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“

Viele Menschen packen nach der Flut-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit an. Doch mancherorts wurden Personen deswegen attackiert.
Flutkatastrophe in Deutschland: Helfer erheben schwere Vorwürfe – „Mit Müll beschmissen“
Welt

Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont

Mit Sorge schauten viele auf die Hochwassergebiete: Für das Wochenende waren neue Unwetter befürchtet worden. Politiker wollen sich derweil besser wappnen.
Katastrophengebiet von neuen Unwettern verschont
Welt

Unwetter in Belgien: Autos weggespült und Häuser evakuiert

Nur gut eine Woche nach heftigen Überschwemmungen mit Dutzenden Toten wird Belgien vom nächsten Unwetter getroffen. Zahlreiche Autos wurden weggespült.
Unwetter in Belgien: Autos weggespült und Häuser evakuiert
Welt

Gewitter und Unwetter bestimmen weiterhin das Wetter

Auch die neue Woche beginnt mit Blitz und Donner. Stellenweise kann es wieder kräftig regnen, Unwetter sind nicht ausgeschlossen.
Gewitter und Unwetter bestimmen weiterhin das Wetter
Baden-Württemberg

Wetter in Baden-Württemberg: Schon wieder! Örtlich erneut Unwetter-Gefahr

Das Wetter in Baden-Württemberg startet auch in der neuen Woche mit Unwettern inklusive Gewitter.
Wetter in Baden-Württemberg: Schon wieder! Örtlich erneut Unwetter-Gefahr
People

RTL-Reporterin entschuldigt sich für Schlamm-Aktion

Susanna Ohlen packt im Hochwassergebiet mit an - diesen Eindruck vermittelt ihr schmutziges Gesicht bei einer Schalte. Doch offenbar rieb sich die RTL-Reporterin selbst mit Schlamm ein. Der Sender reagiert.
RTL-Reporterin entschuldigt sich für Schlamm-Aktion
Welt

Mindestens 100 Tote nach Monsunregen in Indien

In Indien sind bei Unwettern im Zusammenhang mit dem Monsunregen mindestens 100 Menschen ums Leben gekommen. Die Philippinen sind auch betroffen.
Mindestens 100 Tote nach Monsunregen in Indien
Welt

Wie der Klimawandel Deutschland verändern könnte

2050 klingt weit entfernt - für den Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel ist das Jahr aber wichtig. Dürre und Dauerregen bleiben Deutschland bis dahin trotzdem nicht erspart. Im Gegenteil.
Wie der Klimawandel Deutschland verändern könnte