Tag 12 bei IBES

Dschungelcamp 2016: Tag 12 in Bildern

An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
1 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
2 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
3 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
4 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
5 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
6 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
7 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
8 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.

Sydney - Sophia und Brigitte kehren in die "Dschungel-Metzgerei" ein, kommen aber sternenlos zurück ins Camp. Am Lagerfeuer fließen die Tränen. Die Bilder vom zwölften Tag.

Nach zwölf Tagen im Dschungel können Sophia und Brigitte endlich mal wieder so richtig zuschlagen. Doch in der "Dschungel-Metzgerei" finden die beiden Grazien kaum wirklich nahrhafte Kost. Dementsprechend minimal fällt das Abendessen aus. Doch am Lagerfeuer wird es nicht etwa wegen der leeren Mägen emotional.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an

„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.