1. Heidelberg24
  2. Serien, TV & Kino

Beliebte Krimi-Serie auf Netflix verliert wichtigste Hauptdarstellerin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophia Adams

Kommentare

James Spader und Megan Boone sitzen in der Serie „The Blacklist“ auf einer Bank.
Hauptdarstellerin Megan Boone (rechts) wird „The Blacklist“ nach der 8. Staffel verlassen. © Scott Gries/NBC/imago-images

Das kam unerwartet: Die Hauptdarstellerin eines Krimi-Hits schmeißt plötzlich hin. Hierzulande ist die Serie auf Netflix und Amazon Prime Video zu sehen.

+++ Vorsicht, es folgen Spoiler zur 8. Staffel von „The Blacklist“ +++

Fans von „The Blacklist“* müssen sich auf große Veränderungen vorbereiten: Die langjährige Hauptdarstellerin Megan Boone wird nach der 8. Staffel aussteigen, berichtet das Magazin Deadline. In den USA wurde das Staffelfinale bisher noch nicht ausgestrahlt. Es bleibt also abzuwarten, welches Schicksal ihre Figur Elizabeth Keen ereilen wird. Boones plötzlicher Ausstieg lässt allerdings darauf schließen, dass die Fans mit einem dramatischen Ende der Season rechnen müssen.

„The Blacklist“: Megan Boone wird nach der 8. Staffel nicht mehr dabei sein

Deadline hat die konkreten Gründe für Boones Ausstieg nicht in Erfahrung bringen können. Anscheinend kam es aber zu einem einvernehmlichen Entschluss zwischen ihr und den Produzenten. Zudem soll die Darstellerin bereits konkrete Zukunftspläne haben, was ihre schauspielerische Karriere betrifft.

Doch welchen Einfluss hat Boones Ausstieg auf die Zukunft von „The Blacklist“? So viel steht fest: Die Serie wird nach der 8. Staffel nicht zu Ende gehen. Stattdessen hat der Sender NBC eine 9. Season bestätigt, die bestenfalls schon Ende 2021 startet. Zuvor wird Elizabeth Keens Handlungsstrang einen runden Abschluss erhalten. Die Hauptdarsteller James Spader (Raymond Reddington), Diego Klattenhoff (Donald Ressler) und Harry Lennix (Harold Cooper) bleiben der Produktion über die 8. Staffel hinweg erhalten.

Auch interessant: „Herr der Ringe“-Serie: Ernüchternde Hinweise zu Starttermin aufgetaucht.

Video: Star aus „The Blacklist“ plötzlich gestorben

Mehr erfahren: „Herr der Ringe“-Serie: Ernüchternde Hinweise zu Starttermin aufgetaucht.

„The Blacklist“: Wann startet die 8. Staffel in Deutschland?

Wer sich in Deutschland die aktuellste Staffel ansehen möchte, kann sie auf Amazon Prime Video für einen Aufpreis von 2,99 Euro pro Episode abrufen. Der Streamingdienst stellt die Folgen fast zeitgleich zur US-Premiere online. Bald schon sollte also das große Finale der 8. Season zur Verfügung stehen.

Alternativ bietet Netflix die ersten sieben Staffeln an. Wann die neuesten Episoden erscheinen, ist allerdings unklar. Voraussichtlich müssen sich die Fans aber noch einige Monate bis zum Netflix-Start gedulden. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: CEO von Disney+ verrät: Das ist die erfolgreichste Serie der Plattform.

Auch interessant

Kommentare