1. Heidelberg24
  2. Serien, TV & Kino

Netflix entfernt im November 2020 beliebte Animes – auch diese Inhalte verschwinden

Erstellt:

Von: Laura Wittstruck

Kommentare

Netflix
Netflix-Serien sind äußerst gefragt. © Alexander Heinl/dpa

Anime-Fans müssen jetzt stark sein: Netflix mistet im November einige der beliebten Zeichentrickserien aus. Doch auch andere Titel müssen dran glauben.

Gerade eben will man die nächste Folge seiner Lieblingsserie starten – dann ist sie plötzlich verschwunden. Regelmäßig werden Filme und Serien von Netflix aussortiert* und hinterlassen meist völlig ahnungslose Kunden. Informationen darüber, welche Inhalte entfernt werden, bekommt man nur auf der Detailseite einer Serie oder wenn man direkt eine neue Folge abspielt. Will man also einen Überblick bekommen, welche Titel auf der Abschussliste stehen und ob auch die eigene Lieblingsserie oder der Lieblingsfilm betroffen ist, muss man auf spezielle Apps wie WhatsonFlix zurückgreifen.  

Weiter unten finden Sie eine Liste der Inhalte, die ab November 2020 nicht mehr auf Netflix zu finden sein werden. 

Lesen Sie auch: Netflix wegen Skandal-Film „Cuties“ verklagt – und Nutzer wehren sich mit weiterer Petition

Warum sind viele Film- und Serienhighlights nur zeitlich begrenzt abrufbar?

Obwohl Netflix mittlerweile verstärkt auf Eigenproduktionen setzt, erwirbt es für die meisten seiner Inhalte lediglich Lizenzen von den Rechteinhabern. Laufen diese aus und kommt es zu keiner Verlängerung, wandern Serien und Filme häufig zu anderen Streaming-Diensten wie Amazon Prime oder Apple TV+. Gleichzeitig kommen dafür ständig neue Inhalte hinzu

Netflix: Welche Inhalte verschwinden im November 2020?

In diesem November erwischt es, wie bereits in den vergangenen Monaten, einige Animes. Dazu gehört beispielsweise die beliebte Webcomic-Serie „One Punch Man“. Filmhighlights sind dagegen weniger betroffen. Lediglich die Dokumentation „Williams“ über das Leben der Formel-1 Legende Frank Williams muss ihren Platz räumen.

Mehr dazu: Beliebte Netflix-Serie könnte vorzeitig enden – weil Produzent sie zu anstrengend findet

Netflix: Von diesen Inhalten müssen Sie sich im November 2020 verabschieden

3. NovemberWilliams (Doku)
5. NovemberNobel (Serie)
6. NovemberTrotzki (Serie)
9. NovemberLondon Spy (Serie)
10. NovemberNowhere Boys (Serie)
11. NovemberMars (Serie)
14. NovemberOne-Punch Man (Serie)
Tokyo Ghoul (Serie)
Brown Nation (Serie)
30. NovemberAttack on Titan (Serie)
Death Note (Serie)
Meteor Garden (Serie)
Sylvanian Families (Serie)

Auch interessant: „Barbaren“ auf Netflix: Erscheint eine 2. Staffel der deutschen Historienserie?

Auch interessant

Kommentare