Besonderes Geschenk

Aldi überrascht Kunden und Mitarbeiter – mit dieser Weihnachts-Aktion

Aldi: Mitarbeiter von Discountern und Supermärkten sind wahre Corona-Helden. Dies wollen nun ihre Arbeitgeber belohnen – mit einem Weihnachtsbonus:

Sie zählen zu den systemrelevanten Berufen in Zeiten der Corona-Krise: Mitarbeiter von Discountern und Supermärkten. Denn während des ersten Lockdowns gewährleisten sie in ganz Deutschland eine reibungslose Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln. Kein Kunde muss sich Sorgen machen, dass die Regale nicht mehr aufgefüllt werden – trotz übertriebener Hamsterkäufe. Gleichzeitig halten Kassierer und Co. die Stellung, während andere zum Schutz vor dem Coronavirus zu Hause bleiben.

FirmaAldi
SitzEssen
Umsatz53 Milliarden Euro

Auch im zweiten Lockdown, der seit November in Deutschland gilt, setzen sich die Angestellten von Aldi, REWE, Kaufland, Lidl und Edeka für ihre Kunden ein. Der Discounter Aldi will diesen besonderen Einsatz in der schweren Zeit besonders belohnen – und zwar mit einem ordentlichen Weihnachtsgeld. Darüber berichtet HEIDELBERG24*.

Aldi: Mega Überraschung zu Weihnachten – Discountern dankt seinen Mitarbeitern

Laut der britischen „Sun“ erhalten die Mitarbeiter aus England von Aldi einen Weihnachtsbonus von rund zehn Prozent des Gehalts. Aber nicht nur dort, auch in Deutschland schätzt Aldi die Arbeit seiner Mitarbeiter. Laut Informationen von „DerWestern“ erhalten die Angestellten zu Weihnachten ein dreizehntes volles Monatsgehalt. Zum Vergleich: Normalerweise bekommen sie „nur“ etwa die Hälfte.

Doch nicht nur Aldi will sich bei seinen Mitarbeitern bedanken. Auch die Schwarzwald-Gruppe, zu der unter anderem Konkurrent Lidl gehört, belohnt seine Angestellten mit einem Bonus. Medienberichten zufolge erhalten die Arbeiter 200 Euro – allerdings in Gutscheinformat. Übrigens: Beide Discounter liefern sich seit Jahren einen erbitterten Preiskampf. Ein Test hat nun gezeigt, wo Kunden günstiger einkaufen gehen können*.

Beim Supermarkt-Riesen REWE wurden im Mai zwar nicht die eigenen Kassierer belohnt, dafür andere wichtige Berufe in Zeiten der Corona-Pandemie. Ärzte, Pfleger und Rettungssanitäter erhielten fünf Prozent Rabatt auf jeden Einkauf. Die Aktion dauerte rund zwei Monate an.

Aldi belohnt Mitarbeiter an Weihnachten – Kunden finden das klasse

Aber nicht nur die Mitarbeiter freuen sich über die Belohnung, auch die Kunden finden die Aktion von den Arbeitgebern gut. Auf Facebook heißt es zum Thema Weihnachtsgeld bei Aldi: „Das haben sich die Mitarbeiter/innen auch mehr als verdient! Aber ebenso Pflegepersonal in Altenheimen und Krankenhäusern!“ und „finde ich gut“.

Auf Twitter heißt es unter anderem: „Gut gemacht, Aldi. Ich hoffe, die anderen großen Supermärkte werden nachfolgen“, „jedes bisschen hilft! Ernsthaft – was für eine schöne Geste, um dem Team zu zeigen, dass man deren Einsatz wertschätzt“ und „bin stolz, dort einzukaufen“ (jol) *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © Oliver Berg/picture alliance

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare