Rund um die Feiertage

Brückentage und Feiertage: Doppelter Urlaub in 2021 – mit diesem Plan klappt es!

Baden-Württemberg: Wer seinen Urlaub 2021 geschickt um diese Brückentage herum plant, kann seine freie Zeit in diesem Jahr mehr als verdoppeln. So holen Sie das meiste aus Ihrem Urlaub heraus:

  • Brückentage 2021 in Baden-Württemberg*: Doppelt so viel freie Tage möglich mit kluger Urlaubs-Planung
  • Wer seinen Urlaub um bestimmte Feiertage herum plant, hat bis zu 52 Tage frei
  • Ein Überblick über die Brückentage und Feiertage 2021 in Baden-Württemberg:

Baden-Württemberg - Wer seinen Urlaub 2021 klug plant, kann dank der Brückentage in diesem Jahr noch den ein oder anderen freien Tag herausholen. Der Run auf die Brückentage 2021 dürfte bei der Urlaubs-Planung in diesem Jahr sogar besonders groß sein – denn mit geschickter Vorausplanung kann man seine freie Zeit sogar mehr als verdoppeln. Jetzt heißt es schnell sein und sich noch vor den Kollegen die besten Urlaubszeiten rund um die Feiertage in Baden-Württemberg sichern! Ein Überblick, über die Brückentage für einen verlängerten Urlaub in 2021:

Brückentage 2021 in Baden-Württemberg: Urlaub in diesem Jahr verdoppeln – die Feiertage im Überblick

Wie HEIDELBERG24* berichtet, haben die Arbeitnehmer in Baden-Württemberg in diesem Jahr richtig viel Glück: Wer sich hier die wichtigsten Brückentage 2021 sichern kann, in diesem Jahr nur 22 Urlaubstage einreichen – und hat insgesamt 52 Tage frei. Das hat travelcircus.de berechnet. Für eine kluge Urlaubsplanung lohnt sich zunächst der Blick auf die Feiertage 2021 in Baden-Württemberg:

FeiertagDatumWochentag
Neujahr 1. Januar 2021Freitag
Heilige Drei Könige6. Januar 2021Mittwoch
Karfreitag2. April 2021Freitag
Ostermontag5. April 2021Montag
Tag der Arbeit1. Mai 2021Samstag
Christi Himmelfahrt13. Mai 2021Donnerstag
Pfingstmontag24. Mai 2021Montag
Fronleichnam3. Juni 2021Donnerstag
Tag der Deutschen Einheit3. OktoberSonntag
Allerheiligen1. NovemberMontag
1. Weihnachtsfeiertag25. DezemberSamstag
2. Weihnachtsfeiertag26. DezemberSonntag

Brückentage 2021 in Baden-Württemberg: 8 Tage Urlaub an Ostern – 16 freie Tage

Obwohl 2021 insgesamt 20 Feiertage in Deutschland auf einen Samstag oder Sonntag fallen, kann man in Baden-Württemberg in diesem Jahr dank der Brückentage ordentlich Urlaub rausholen. Vor allem an Ostern kann man sich richtig viel freie Zeit sichern, wenn man seinen Urlaub geschickt um die Feiertage herum plant. Im März und April sollte man dazu folgende acht Urlaubstage einreichen, wenn man insgesamt 16 freie Tage herausholen will:

  • 29. März bis 1. April 2021 (4 Urlaubstage)
  • 6. April bis 9. April 2021 (4 Urlaubstage)
  • Feiertage: 2., 4. und 5. April

Leider ist 2021 sowohl im Oktober als auch im Dezember kein zusätzlicher Urlaub drin – alle Feiertage fallen auf einen Samstag oder Sonntag, sodass man die Brückentage nicht nutzen kann. Dafür kann man zum Beispiel an Allerheiligen im November mit vier Urlaubstagen stolze 9 freie Tage erreichen, wie die Übersicht weiter unten zeigt.

Brückentage 2021 in Baden-Württemberg: Mehr freie Tage dank kluger Urlaubs-Planung

Nach der Reise-Flaute aufgrund des Coronavirus* haben viele Menschen Hoffnung, dass es 2021 endlich wieder mit dem Urlaub am Strand oder in den Bergen klappen kann. Umso wichtiger ist es, aus seiner Urlaubs-Planung so viele Tage wie möglich herauszuholen – und damit am besten bereits frühzeitig zu beginnen. Für einen bessere Planung rund um die Feiertage gibt es hier eine Übersicht über die Brückentage 2021 für Arbeitnehmer in Baden-Württemberg:

FeiertagUrlaubsplanungUrlaubstage & Freie Tage
Jahreswechsel4. Januar bis 8. Januar4 Urlaubstage = 10 freie Tage
Ostern29. März bis 1. April, 6. April bis 9. April8 Urlaubstage = 16 freie Tage
Christi Himmelfahrt / Mai14. Mai1 Urlaubstag = 4 freie Tage
Pfingsten25. Mai bis 28. Mai1 Urlaubstag = 4 freie Tage
Allerheiligen2. November bis 5. November4 Urlaubstage = 9 freie Tage

Wer seinen Urlaub geschickt um diese Feiertage herum plant, kann in Baden-Württemberg dank der Brückentage 2021 also einiges an Freizeit gewinnen. Wer schnell genug ist und noch vor den Kollegen Urlaub einreicht, kann sich in diesem Jahr über fast doppelt so viel Urlaub freuen – und den haben wir nach dem Jahr 2020 sicher alle bitter nötig. (kab) *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare