1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf & Test

Aldi: Kunde bemerkt Fehler bei Rabatt-Aktion – Preisschild sorgt für Lacher im Netz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Mit einer „Rabatt-Aktion“ der besonderen Art sorgt die Discounterkette Aldi derzeit für, naja, Verwunderung unter ihren Kunden. Und sorgt für gute Laune im Netz.

Was war denn da los...? Immer wenn das Social-Media-Team von Aldi eingreifen muss, ist erfahrungsgemäß irgendwo irgendwas sehr schiefgegangen. Man muss den dortigen Mitarbeitern insofern zugutehalten, dass sie auch wahrlich keinen einfachen Job haben. Sie sind diejenigen, die an vorderster Front stehen und an denen sich die Kundenwut ungefiltert entlädt. Und was da nicht so alles anfällt an Beschwerden, ob nun berechtigt oder unberechtigt. Vom vermeintlich viel zu hohen Tomatenpreis bis hin zu Kleinkindern mit Druck auf der Blase ist da praktisch alles geboten.

DiscounterAldi
HauptsitzEssen (Aldi Nord)/Mühlheim an der Ruhr (Aldi Süd)
GründerKarl & Theo Albrecht
Filialen weltweit11.235 (2019)
Jahresumsatz81,8 Milliarden Euro (2019)

Aktionsware bei Aldi Süd: Preisgünstig... mit Aufschlag

Manchmal passieren aber tatsächlich auch Dinge, die einfach zu komisch sind, sie nicht mit anderen Kunden zu teilen. Und eine ebensolche Erfahrung machte Kunde Lukas kürzlich beim Besuch einer Aldi-Süd-Filiale. Eins vorweg: Selbstredend haben auch die Mitarbeiter in den Läden des Discounters keinen leichten Job. Da können Fehler passieren. Und diesem Fall war ein Mitarbeiter ganz offensichtlich ziemlich überarbeitet – und trägt damit jetzt ungewollt zur Erheiterung der Facebook-Nutzer bei.

Als Kunde Lukas nämlich während seines Einkaufs die Filiale durchstreift, wird er auf Aktionsware aufmerksam. Sparen ist immer gut, denkt er sich da wohl – und sieht sich die Sache genauer an. Nur: Mit sparen war es bei diesem „Angebot“ nicht so weit her. Deo-Roller der Marke „Nivea“ werden da angepriesen. Kann man immer brauchen. Und dann auch noch günstiger? Gerne! Und das preisgünstig, nur einen Cent teurer als üblich – toll!

„Aktionsware“ bei Aldi Süd
„Aktionsware“ bei Aldi Süd © Celine Burghardt/HEADLINE24/Facebook/Montage: HEADLINE24

Aldi Süd: Preis-Fail sorgt für Lacher im Netz – Reaktion von Discounter steht noch aus

Ja, richtig gelesen. Einen Cent teurer als gewöhnlich zeichnet das Angebotsschildchen die Roller aus. Früher 1,23 Euro, jetzt „nur noch“ unschlagbare 1,24 Euro. Das ist doch mal eine „Aktion“, das darf man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Lucas jedenfalls scheint auf den kleinen Trick nicht hereingefallen zu sein.

Stattdessen fotografiert er das Schild, postet es mit einem ironischen „Danke Aldi Süd“ Ihr seid die Besten!“ und einem Tränen lachenden Smiley in der Facebook-Community von Aldi Süd und sorgt damit für ordentlich Lacher auch unter den anderen Nutzern. Die Mitarbeiter des Social-Media-Teams von Aldi haben auf den Post übrigens noch nicht reagiert. Entweder ist ihnen der kleine Fauxpas ein bisschen peinlich – oder sie liegen selbst noch vor Lachen unterm Tisch. Kann ja mal passieren. (mko)

Auch interessant

Kommentare