1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf & Test

Inflationsstopp bei Edeka: Welche Kunden den Rabatt erhalten

Erstellt:

Kommentare

Edeka-Kunden finden derzeit einen mysteriösen neuen Rabatt auf ihrem Kassenbon. Mit dem „Inflationsstopp” sollen die Kunden entlastet werden – mit ein paar Einschränkungen.

Ein bekanntes Szenario: Man steht an der Kasse bei Edeka, die Waren laufen über die Kasse. In Zeiten von in die Höhe schnellenden Preisen guckt man dann nach dem Bezahlen lieber doch nochmal auf den Kassenbon – wenn man ihn nicht fälschlicherweise direkt in den Papiermüll wirft. Doch was ist das? Vom Betrag sind 17 Cent abgezogen worden? „Inflationsstopp” heißt es neben der Zahl. Doch was genau bedeutet das eigentlich?

Kunden wundern sich über Rabatt auf Kassenzettel: Was bedeutet der „Inflationsstopp” bei Edeka?

Einige Kunden haben sich vielleicht schon selbst gewundert, woher der mysteriöse Rabatt kommt. Was hat er zu bedeuten? Und wie oft hat man diesen vielleicht schon erhalten, ohne es zu wissen? Es handelt sich um ein Entgegenkommen von Edeka. Um seine Kunden zu halten, startet der Händler bereits im Sommer eine Aktion mit dem Titel „Inflationsstopp bei Edeka.”

Dafür hat die Supermarktkette kurzerhand die Preise zahlreicher Eigenmarken-Produkte eingefroren. Damit möchte die Edeka-Gruppe verhindern, dass Produkte im Laufe der weiter anhaltenden Inflation noch teurer werden. Die strapazierte Kaufkraft der Kunden soll geschont werden.

„Inflationsstopp“ nicht für alle Kunden: Für wen der Edeka-Rabatt gilt

Laut der Edeka-Zentrale in Hamburg fasst Vorstandschef Markus Mosa die Strategie folgendermaßen zusammen: „Gerade in Zeiten der steigenden Inflation ist es für uns ein wichtiges Anliegen, die privaten Haushalte zu entlasten.” Die Aktion scheint ein Erfolg zu sein, denn nachdem sie ursprünglich nur bis zum 31. August angesetzt war, wurde sie nun bis zum 31. Oktober verlängert. Ein Edeka-Kunde hat sich vor kurzem über die Länge seines Kassenzettels geärgert.

Neben der Beschränkung auf Produkte der Eigenmarken gilt noch eine weitere Bedingung für den Inflationsstopp. Profitieren können von dem Rabatt nämlich nur Kunden mit einer DeutschlandCard. Ähnlich wie mit einer Payback-Karte kann man damit Punkte sammeln und sie gegen Prämien einlösen. (paw)

Auch interessant

Kommentare