1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf & Test

Baumarkt-Kunde zeigt Kassenzettel mit zweideutigen Produkten – „Jetzt wird‘s aber frivol“

Erstellt:

Von: Yasina Hipp

Kommentare

Aus einem harmlosen Einkauf für den Heimwerkerbedarf wird bei diesem Baumarkt-Kunden an der Kasse ein lustiges Erlebnis. Dies teilt er auf Twitter.

München - Beim Einkaufen im Supermarkt oder im Baumarkt, nach der Bestellung bei McDonald‘s: Kassenzettel können immer wieder interessante Überraschungen bereithalten. So bekommt ein Edeka-Kunde einen Riesen-Schreck als er den finalen Betrag auf seinem Bon sieht und vermutet ein böses Omen. Und ein McDonald‘s-Fan ist überrascht von dem Preis für Schlagsahne. Aber auch in Baumärkten wie Hornbach, Toom und Co. kann es zu solch einmaligen Kassenzettel-Vorfällen kommen. Ein Heimwerker lädt seinen Bon nach dem Einkauf auf Twitter hoch und erntet dafür einige belustigte Kommentare.

Baumarkt: Produktnamen lassen Interpretationsspielraum

So ist auf dem Foto der Kassenzettel zu erkennen, wie tz.de berichtet. Dazu schreibt der Twitter-User: „Was es im Baumarkt alles so gibt“. Eingekauft hat er eine Hohlwanddose, zwei Hohlwandschalterdosen, einen Nippelspanner und eine Dichtleise. Und vor allem die letzten beiden Produkte lösen Belustigung unter der Twitter-Community aus.

Neben vielen Lach-Emojis kommentiert ein User: „Jetzt wird‘s aber frivol hier“. Ein anderer schreibt: „Nippelspanner, Hohlwanddose, Dichtleiste, ... das kann lustig werden“. In der Tat klingen die Produktnamen durchaus interessant - Menschen mit einer lebhaften Fantasie erkennen darin bestimmt anderes, als es eigentlich ist.

Baumarkt: Dafür benötigt man den Nippelspanner eigentlich

Auch wenn die Produkte wirklich frivol klingen, steckt ganz normaler Heimwerkerbedarf dahinter. Eine Hohlwanddose ist eine orangene Dose, die in Wände eingesetzt wird, um darauf dann eine Steckdose zu montieren. Der Nippelspanner wird auch Speichenspanner genannt und ist dafür da, die Speichen an Fahrrädern zu spannen. Und die Dichtleiste, wie der Name schon verrät, benötigt man um beispielsweise die Dichtung bei Duschkabinen zu verbessern. Also alles ganz harmlose Produkte.

Aber: Immer wieder gibt es in den Baumärkten ähnlich lustige Bezeichnungen. So entdeckt ein Hornbach-Kunde ein Schild, bei dem er sich nicht sicher ist, ob er im Baumarkt oder Restaurant gelandet ist.

Auch interessant

Kommentare