1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf & Test

Quark-Rückruf bei Edeka, Kaufland und Rewe: Bio-Produkt kann Salmonellen enthalten

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Die Lobetaler Bio-Molkerei ruft derzeit einen Quark-Artikel zurück, der Salmonellen enthalten könnte. Woran Kunden das betroffene Produkt erkennen können:

In letzter Zeit sind gleich mehrere Bio-Produkte zurückgerufen worden, nachdem Salmonellen in der Produktion gefunden wurden. Davon ist jetzt auch die Lobetaler Bio-Molkerei in Brandenburg von einem Rückruf betroffen. Im Rahmen einer Eigenkontrolle habe man dort das gefährliche Bakterium in einem Artikel gefunden. Die betroffene Charge wird nun aus dem Verkehr gezogen. Es wird zudem davor gewarnt, das Quark-Produkt zu essen!

Quark-Rückruf bei Edeka, Kaufland und Rewe: Bio-Produkt kann Salmonellen enthalten

Bei dem zurückgerufenen Produkt handelt es sich um Qurt Vanille (Speisequarkzubereitung) in der 200 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.01.2023. In diesem könnten sich Salmonellen befinden, durch die Symptome wie Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen, allgemeines Unwohlsein, Erbrechen und Fieber entstehen können.

Kinder und immungeschwächte sowie ältere Menschen könnte eine Infektion sogar noch schwerer treffen. Bei Symptomen, die länger als zwei oder drei Tage anhalten, sollte zudem ein Arzt aufgesucht werden. Die Liste mit Rückrufen wegen Salmonellen wird aktuell immer länger.

Lobetaler Bio Molkerei ruft Quark zurück.
Lobetaler Bio Molkerei ruft Quark zurück. © Lobetaler Bio Molkerei

Quark-Rückruf: Produkt bei Edeka, Kaufland und Rewe erhältlich

Der Quark Qurt Vanille von der Lobetaler Bio-Molkerei wird hauptsächlich regional bei Edeka, Kaufland, Rewe, dennree und Terra Naturkosthandel verkauft. Dort können Kunden ihre Ware auch wieder zurückbringen. Der Rückruf ist auf die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen beschränkt.

„Da uns die Gesundheit unserer Kunden besonders am Herzen liegt, bitten wir darum, dieses Produkt nicht zu verspeisen und rufen wir diesen Artikel umgehend zurück“, heißt es in der Meldung der Lobetaler Bio-Molkerei. Bei Fragen zum Rücknahmeverfahren können sich Kunden unter der Nummer 03337 430-431 oder per Mail (lobetaler-bio@lobetal.de) an das Unternehmen wenden. (dh)

Auch interessant

Kommentare