1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Einkauf & Test

Kunde verzweifelt bei Aldi, Lidl und Kaufland – bei Edeka findet er sein begehrtes Produkt und wird Hamsterkäufer

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Von einem „Mangel in Deutschland“ berichtet der Fan eines Produkts bei Facebook - er scheitert bei diversen Supermärkten. Und wird dann bei Edeka fündig.

Zeitz - Sehr viel Geduld bewies ein Mann auf der Suche nach einem speziellen Produkt und berichtet darüber bei Facebook. Seine Odyssee von Aldi über Lidl, Netto, Kaufland und Edeka erinnert ein wenig an unschöne Zeiten der Corona-Pandemie, als man durchaus mal mehrere Märkte abklappern musste, um an Toilettenpapier zu bekommen. Der Unterschied: Es handelt sich nicht gerade um einen Artikel des täglichen Bedarfs. Ganz und gar nicht. Aber ohne den kann der Fan wohl doch nicht sein, wie tz.de berichtet. Sein Begehr: Vanillepulver der Marke „Kaba“.

Edeka-Kunde scheiterte zuvor bei Aldi, Lidl, Netto und Kaufland

Mit reichlich Emojis schreibt er, was in der Form beinahe wie ein Gedicht wirkt:
Vanillepulver-Mangel in Deutschland
Ganz besonders schlimm ist es in Zeitz
Seit Monaten ausverkauft im Kaufland
Im Aldi, Lidl, Netto nicht mehr im Sortiment
Selbst im Internet ist es kaum noch verfügbar
Das günstigere Vanille-Pulver der Firma Krüger,
nicht mehr zu bekommen
Da wird man zum Hamsterkäufer
Die letzten 2 Beutel ergattert im Edeka

Seine erfolgreiche Jagd in und um Zeitz (Sachsen-Anhalt) nach dem mutmaßlich alles andere als gesunden Produkt dokumentiert er mit zwei Fotos aus der Edeka-Filiale. Links das Regal VOR seinem Besuch, rechts danach: leer. Unter den anderen Facebook-Nutzern bekommt der Vanillepulver-Fan eine Mischung aus Respekt und Spott ab. „Tja. Damit muss man sich eben rumärgern, wenn man Bier mit Vanillegeschmack will“, schreibt einer.

Endlich Vanillepulver! Edeka-Kunde verspürt offenbar großes Glücksgefühl

Das Glücksgefühl, das der Kunde bei Edeka gehabt haben muss, dürfte vergleichbar sein mit jenem eines Herzoginkartoffel-Fans, der vor etlichen Wochen ebenfalls von einem Fund berichtete. Online ist das Vanille-Produkt übrigens bei einigen Shops noch recht gut zu bekommen, wenn man sich umschaut. Ob andere Läden in und um Zeitz es aus dem Sortiment bekommen haben, weil es den meisten Leuten einfach nicht schmeckt? Das bleibt unklar. Aber Hauptsache, der Edeka-Kunde hat nach dem erfolgreichen Supermarkt-Besuch einen für ihn deliziösen Jahreswechsel. Happy verließ auch eine Lidl-Kundin eine Supermarkt-Filiale - obwohl sie dort ihren Pfandbon verloren hatte. (lin)

Auch interessant

Kommentare