1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Öffnungszeiten am 1. Mai: Nicht alle Geschäfte haben am Feiertag geschlossen – erstaunliche Ausnahme

Erstellt: Aktualisiert:

Coronavirus Supermarkt
Am 1. Mai haben nicht alle Geschäfte geschlossen. © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der 1. Mai ist deutschlandweit ein Feiertag. Das bedeutet, dass die meisten Geschäfte an diesem Tag geschlossen haben. Es gibt aber auch Ausnahmen.

Deutschland - Der 1. Mai ist ein gesetzlicher Feiertag in Deutschland. Eigentlich bedeutet das, dass die gängigen Geschäfte nicht geöffnet haben. In einigen kann man aber trotzdem einkaufen, wie RUHR24* berichtet.

Denn für Tankstellen und Kioske gilt eine Sonderregelung. Hier darf man auch am Feiertag, also auch am 1. Mai, Lebensmittel einkaufen. Voraussetzung ist allerdings, dass die Geschäfte sonntags und an Feiertagen nach länger als 5 Stunden geöffnet sind.

Ähnliches gilt für Gartencenter und Blumengeschäfte. Auch sie haben am 1. Mai geöffnet und dürfen an diesem Tag ihr volles Sortiment anbieten. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare