1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Großer Käse-Rückruf: Discounter warnt vor Verzehr – Verletzungsgefahr

Erstellt:

Käse Emmentaler
Käse-Rückruf: Gefahr durch Plastikteile. (Symbolbild) © Christoph Ruckstuhl/dpa/Norma/Montage: RUHR24

Der Discounter Norma ruft aktuell einen Käse zurück. In einigen Packungen wurden Plastikteile gefunden. Kunden droht Verletzungsgefahr.

Deutschland – Der Discounter Norma ruft aktuell in mehreren Bundesländern Emmentaler Käse zurück, wie RUHR24.de* berichtet. Es handelt sich dabei um geriebene Käsestücke.

In den vom Rückruf betroffenen Käse-Packungen* können sich „grüne Plastikfremdkörper“ befinden. Verbrauchern drohen im schlimmsten Fall Verletzungen – zum Beispiel im Mund- und Rachenraum.

Die verunreinigte Ware kann in allen Norma-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant