1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Kühlschrank abtauen und 20 Euro Strom sparen – das ist der richtige Zeitpunkt dafür

Erstellt:

Von: Madlen Trefzer

Kommentare

Weniger Geld für Strom ausgeben und gleichzeitig die Umwelt schonen– das geht schon mit den einfachsten Tricks. So sparst Du mit dem Kühlschrank:

Das Abtauen eines Kühlschranks dauert in der Regel nicht länger als eine Stunde. Dafür kannst Du pro Jahr etwa 15 bis 45 Prozent Energie sparen. Kühlschränke zählen nämlich zu den Geräten mit dem größten Stromverbrauch im Haushalt. Mit dem Austausch eines alten Modells gegen einen Kühlschrank mit der Effizienzklasse A lassen sich pro Jahr 67 Euro Stromkosten sparen.

Vereisungen im Gefrierfach des Kühlschranks verbrauchen unnötig Energie – so kannst Du sparen

Laut Mein Klimaschutz ist das darüber hinaus eine Einsparung von 230 Kilowattstunden Strom sowie 121 Kilogramm CO2. Wer sich allerdings keinen neuen Kühlschrank anschaffen kann oder will, kann sein altes Gerät dazu bringen, energieeffizienter zu arbeiten. Dabei spielt das Abtauen des Kühlschranks und Gefrierfachs eine zentrale Rolle.

Eine Vereisung von fünf Millimetern im Gefrierfach erhöht den Strom­verbrauch eines Kühl­schranks um circa 30 Prozent. Gleiches gilt auch für neue und effiziente Geräte der höchsten Energieklasse. Der Dauer­betrieb vereister Kühl­geräte verursacht laut Co2online zwölf Kilogramm CO2 pro Jahr und ist eine echte Belastung für unsere Umwelt. Erfahre hier, warum warme Speisen nichts in Deinem Kühlschrank verloren haben.

Die richtige Temperatur im Kühlschrank spart Energiekosten

Damit sich die Eisschicht nicht gleich wieder bildet, sollte man die richtige Temperatur im Kühlschrank und in der Gefriertruhe beachten. Die optimale Kühlschrank­temperatur beträgt nämlich 7 Grad – im Gefrier­fach sollten minus 18 Grad nicht unter­schritten werden. Bei diesen Temperaturen werden alle Lebensmittel genügend gekühlt. Noch ein Spartipp für die Küche: Der Tausch von Kühlschrank und Spülmaschine kann viel Geld sparen.

Übrigens: Mehr nützliche Spartipps für Zuhause findest Du auf unserer Themenseite.

Es entsteht ein weiterer Vorteil beim Abtauen von Kühlschränken. Sie lassen sich einfacher reinigen und können so weniger Bakterien bilden. Auch der Zustand des Kühl­schranks sollte regel­mäßig gecheckt werden. Insbesondere defekte Türdichtungen steigern den Stromverbrauch von Kühlschränken ins Unermessliche. (mad) 

Auch interessant

Kommentare