1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Muttertag 2022: Die besten Last-Minute-Geschenke

Erstellt:

Von: Tobias Becker

Kommentare

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Muttertag. Wer jetzt noch kein Geschenk hat, sollte sich beeilen – oder die Last-Minute-Tipps nutzen.

Sie ist unersetzlich. Es gibt sie nur einmal. Sie ist immer für einen da, von klein auf. Mamas sind etwas besonderes! Am Sonntag ist Muttertag (8. Mai), ein kleines oder großes Geschenk für die eigene Mutter oder für die Mama der eigenen Kinder ist da Pflicht. Dennoch gibt es in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz durchaus den ein oder anderen, der noch kein Geschenk hat.

TagMuttertag
Datum (in Deutschland)zweiter Sonntag im Mai
HerkunftVereinigte Staaten
GrundTag zu Ehren der Mutter

Geschenk für Muttertag: Von Blumen bis selbstgebastelte Karte

Kein Problem, denn HEIDELBERG24 hat noch ein paar Geschenkideen zum Muttertag, die immer noch funktionieren. Da wären natürlich der klassische Blumenstrauß oder das Frühstück. Auch diese Geschenke können jedoch etwas weitergedacht werden. Wieso eigentlich ein Blumenstrauß, der schnell verwelkt? Eine Topfpflanze hält länger und gibt es in jedem Gartencenter.

Das Frühstück muss an diesem Tag nicht in der Küche stattfinden, man kann es der Mama vielleicht ans Bett bringen. So werden auch die Klassiker zu etwas Besonderem. Für kleine Kinder ist es vielleicht eher eine Karte. Basteln, malen, schreiben und mit dem ein oder anderen Herzsticker oder sogar einem schönen Bild (Handykamera und dann im Drogeriemarkt dm ausdrucken) versehen - Papa kann helfen.

Ein Kind überreicht seiner Mutter Blumen zum Muttertag.
Auch die Kleinsten können am Muttertag der Mama eine nette Geste zeigen. © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Geschenk für Muttertag: Eine besondere Liebeserklärung und der leckere Snack

Mama ist etwas besonderes, haben wir zu Beginn geschrieben. Aber warum eigentlich? Ein weiterer Tipp: Ein Liebesgeständnis. Dazu benötigt es ein leeres Marmeladenglas, ein paar Herz-Zettel und 50 Gründe. Gründe aufschreiben, ab ins Glas und fertig ist die Erinnerung. Vielleicht findet sich in dem Glas dann sogar noch ein Gutschein für das Lieblingsrestaurant oder eine Massage.

Generell sind Gutscheine natürlich immer ein gutes Last-Minute-Geschenk, aber zeigen oft auch, dass man sich nicht lange genug Gedanken gemacht hat, um etwas schönes vorzubereiten. Wenig Vorbereitung, aber eine schöne Sache sind Schoko-Erdbeeren. Erdbeeren in heiße Schokolade tunken, trocknen lassen und fertig. So kann Mama den Tag mit einem leckeren Snack genießen.

Geschenk für Muttertag: Kostbare Zeit oder ein entspannter Wohlfühlmoment

Und apropos „genießen“: Zeit ist unbezahlbar und deswegen durchaus ein kostbares Geschenk in der heutigen, ohnehin sehr schnelllebigen und stressigen Zeit. Ein gemeinsamer Ausflug, ein Dinner oder einfach Spieleabend mit einem Gläschen Sekt. Man kann nicht genug Zeit mit der eigenen Mutter verbringen - auch ein schönes Geschenk zum Muttertag, wie echo24.de berichtet.

Was auch für Kinder eine gute Idee ist: Der Mama eine Badewanne mit einem Entspannungsbad einlassen, dazu sanfte Musik laufen lassen und ein gutes Buch daneben legen. So können kleine Kinder ihrer Mama, natürlich mit Hilfe des Papas, einen Wohlfühlmoment schenken. Es gibt natürlich noch viele weitere Ideen, die ganz individuell passen können, aber mit diesen Last-Minute-Tipps ist jeder gewappnet. (tobi)

Auch interessant

Kommentare