1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Rückruf bei Netto: Beliebter Snack kann Krebs auslösen

Erstellt:

Auf dem Parkplatz eines Netto-Supermarktes ereignete sich in Riedstadt ein brutaler Angriff.
Ein beliebtes Naturprodukt ist bei Netto gerade von einem Rückruf betroffen. © Andreas Gebert/dpa

Ein beliebtes Naturprodukt ist bei Netto gerade von einem Rückruf betroffen. Kunden sollten dringend die Chargenummer prüfen.

Deutschland - Ein Produkt bei Netto ist aktuell von einem Rückruf betroffen. Wie RUHR24.de* berichtet, kann der Verzehr schlimme Folgen haben.

Kunden sollten bei dem Produkt „Pekannusskerne naturbelassen“ in der 200 Gramm Packung auf das Mindesthaltbarkeitsdatum (MDH) 31.08.2021 und die Losnummer L 47197 achten. Der Grund für den Rückruf: Die Pekannusskerne sind mit Aflatoxin verunreinigt*.

Die Pekannusskerne wurden bei Netto bereits vorsorglich aus den Regalen genommen. Vor allem betroffen sind Filialen in Düsseldorf und im Kreis Heinsberg in NRW. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare