1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Sommer-Urlaub 2021: Impfung, Test, Quarantäne – Diese Einreise-Regeln musst Du kennen

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Wer geimpft oder genesen ist, hat es einfacher im Sommer Urlaub zu machen. Dennoch gelten in einigen EU-Ländern beschränkte Einreise-Regeln. Eine Übersicht:

Wer dieses Jahr in den Urlaub fahren will, muss auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Das Corona-Infektionsgeschehen kann die jewiligen Regeln im Urlaubsland von einem Tag auf den anderen verändern. In Europa agiert jedes Land individuell – was auch Folgen für den Sommerurlaub 2021 hat. So erlauben die einen eine uneingeschränkte Einreise für alle Coronavirus*-Geimpften und Genesenen, die anderen fordern in jedem Fall eine Quarantäne-Pflicht. Wie die jeweiligen Corona-Regeln für die Einreise in EU-Ländern aussehen, verrät Dir HEIDELBERG24*.

Urlaub in der EU 2021: Delta kann Infektionsgeschehen in Ländern rasant ändern

Wohin geht es dieses Jahr? Spanien, Griechenland, Niederlande oder Skandinavien? Für viele Menschen aus Deutschland ist die Sommerzeit die Haupturlaubszeit. Doch angesichts der anhaltenden Corona-Krise muss wohlüberlegt werden, wohin man reisen möchte. Auch spielen in diesem Jahr Themen wie eine Test- und Quarantänepflicht eine große Rolle für das Reisen in der EU.

Wichtiger Hinweis für alle Urlauber 2021: Auch wenn aktuell keine Einreisebeschränkungen für das gewünschte Zielland gelten, sollte man die dortige Corona-Entwicklung immer im Auge behalten. Unter anderem durch die Ausbreitung der Delta-Variante kann sich das Covid-19-Geschehen rasant verändern. Möglicherweise drohen also in den nächsten Tagen und Wochen doch noch Beschränkungen, die aktuell noch nicht notwendig sind. So verändert sich beispielsweise derzeit die Lage in den Niederlanden. Noch gilt das Nachbarland als Nichtrisikogebiet, allerdings steigt dort die 7-Tage-Inzidenz rapide an. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, wann das Robert-Koch-Institut die „Risiko-Stufe“ neu anpasst.

Sommerurlaub 2021: Reisen in der EU – Diese Regeln gelten für Geimpfte und Genesene

Doch in welche EU-Länder kann man aktuell einen unbeschwerten Urlaub machen? Für Geimpfte und Genesene gelten oftmals weniger Einschränkungen, wie das Portal Vergleich.org zusammengefasst hat. In diesen Ländern gibt es gar keine Einschränkungen bei der Einreise:

In diesen Ländern muss der Impf- oder Genesenennachweis vorgezeigt werden:

In diesen Ländern brauchen selbst Geimpfte und Genesene für ihren Sommerurlaub 2021 einen PCR-Test und möglicherweise einen Qurantäneaufenthalt:

Sommerurlaub 2021: Reisen in der EU – Diese Regeln gelten für Ungeimpfte

Für ungeimpfte Menschen gelten in mehreren Ländern etwas strengere Maßnahmen. Norwegen beispielsweise lässt Ungeimpfte gar nicht erst einreisen. Für die anderen EU-Staaten gelten diese Corona-Regeln:

Übrigens: Neben dem gelben, analogen Impfausweis kann ab 01. Juli auch der digitale Impfpass für Reisen innerhalb Europas genutzt werden. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare