1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Verbraucher-Magazin

Aldi-Aufreger um Weihnachtsspot – Userin reagiert empört

Erstellt:

Kommentare

Aldi-Schild an einer Filiale.
Aldi hat für den neuen Weihnachtsspot Kritik geerntet. © Matthias Balk / dpa

Der Weihnachtsspot von Discounter-Riese Aldi sorgt in 2021 für Empörung bei einer Facebook-Userin. Sie regt sich über ein kleines Detail auf.

Jedes Jahr sorgen Discounter wie Lidl, Aldi und Edeka mit emotionalen Weihnachtsspots für Aufsehen. Viele Menschen sind von diesen Spots begeistert, ebenso von den Botschaften, die meist dahinter stecken. Allerdings gibt es häufig auch Kritik, da viele Spots auf wunde Punkte drücken. In diesem Jahr hat sich eine Userin über ein kleines Detail im Aldi-Spot empört.
HEIDELBERG24* verrät, worüber sich die Frau aufgeregt hat.

Im Weihnachtsspot 2021 geht es bei Aldi um einen alleinerziehenden Vater, der ein Beziehungsproblem mit seinem Sohn im Teenager-Alter hat, da er an Weihnachten immer arbeiten muss, statt zu Hause zu sein. (tobi) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare