1. Heidelberg24
  2. Verbraucher
  3. Verbraucher-Magazin

Lotto am Mittwoch: Jackpot wird zwangsausgeschüttet – das sind die Zahlen und Quoten

Erstellt:

Von: Karolin Schäfer, Luisa Weckesser, Nail Akkoyun

Kommentare

Über Nacht zum Lotto-Millionär: Satte 45 Millionen Euro werden zwangsausgeschüttet, weil der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt wurde. Sechs Tippende haben Grund zur Freude.

Update vom Donnerstag, 20.01.2022, 9.55 Uhr: Die aktuellen Gewinnquoten für die Lotto-Ziehung vom Mittwoch (19.01.2022) stehen fest. Knapp 45 Millionen Euro waren im Jackpot. Da erneut niemand sechs Richtige und die Superzahl korrekt tippte, dürfen sich nun sechs Gewinner der Gewinnklasse 2 (sechs Richtige) den Jackpot teilen. Zu den glücklichen Neumillionären zählen ein Hesse, ein Bayer, ein Brandenburger, ein Nordrhein-Westfale sowie zwei Baden-Württemberger. Dies gab Lotto Hessen bekannt.

Alle Quoten des Lotto-Spiels:

1 (6 Richtige + Superzahl)0 x 0 Euro
2 (6 Richtige)6 x 7.500.000,00 Euro
3 (5 Richtige + Superzahl)75 x 184.107,10 Euro
4 (5 Richtige)823 x 4.140,10 Euro
5 (4 Richtige + Superzahl)4654 x 203,10 Euro
6 (4 Richtige)42.598 x 52,60 Euro
7 (3 Richtige + Superzahl)82.852 x 23,00 Euro
8 (3 Richtige)757.933 x 11,90 Euro
9 (2 Richtige + Superzahl)641.476 x 6,00 Euro
Quelle: Lotto-Hessen

Lotto am Mittwoch (19.01.2022): Das sind die Gewinnzahlen

Update vom Mittwoch, 19.01.2022, 18.29 Uhr: Die Ziehung der Lotto-Zahlen ist beendet. Damit stehen die aktuellen Gewinnzahlen fest. Nur wer alle sechs Richtigen sowie die Superzahl korrekt tippt, hat heute die Chance auf den satten Millionen-Gewinn. Im Jackpot warten 45 Millionen Euro.

Doch damit nicht genug: Tippt niemand die richtigen Gewinnzahlen, folgt heute eine Zwangsausschüttung. Das bedeutet, dass es zu einer garantierten Ausschüttung des Jackpots kommt. Damit könnten auch in den anderen Gewinnklassen satte Gewinne eingefahren werden.

Es geht um 45 Millionen Euro im Lotto-Jackpot: Haben Sie die richtigen Kreuzchen gesetzt?
Es geht um 45 Millionen Euro im Lotto-Jackpot: Haben Sie die richtigen Kreuzchen gesetzt? © Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

Das sind die Lotto-Zahlen:

Lotto 6aus4917 - 19 - 43 - 45 - 48 - 49
Superzahl4
Spiel 773 - 7 - 8 - 0 - 5 - 6 - 2
Super 67 - 4 - 0 - 0 - 4 - 0
Quelle: lotto.de (Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto-Zahlen heute: 45 Millionen Euro im Jackpot

Erstmeldung vom Mittwoch, 19.01.2022: Kassel – Bei der Lotto-Ziehung* am Mittwoch (19.01.2022) geht es heute um 45 Millionen Euro. Wer sein Glück versuchen und den Hauptgewinn abräumen möchte, benötigt dafür sechs Richtige und die entsprechende Superzahl. Wird der Jackpot nicht geknackt, kommt es heute zur Zwangsauszahlung, damit gibt es bereits mich sechs richtigen Gewinnzahlen die Chance auf einen Millionen-Gewinn. Die aktuellen Gewinnzahlen finden Sie nach der Ziehung hier.

Jeden Mittwoch um 18.25 Uhr und jeden Samstag um 19.25 Uhr haben Tipper die Chance auf den Hauptgewinn. Die Ziehung wird allerdings nicht mehr im Fernsehen übertragen, sondern kann auch heute live auf der offiziellen Lotto-Webseite mitverfolgt werden. Seit Juni findet die Ziehung der Gewinnzahlen im neuen Lotto-Studio* in Saarbrücken statt – mit einigen Neuerungen.

Lotto-Gewinnzahlen heute (19.01.2022): Mega-Jackpot am Mittwoch! Zwangsauszahlung möglich

Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Samstag (15.01.2022) konnte der Jackpot nicht geknackt werden. Deshalb wächst der Hauptgewinn auf ganze 45 Millionen Euro und es kommt möglicherweise zu einer Zwangsausschüttung. „Ausschlaggebend ist hierbei nicht die prognostizierte Jackpot-Summe, sondern ob bereits 45 Mio. € oder mehr im Jackpot sind“, schreibt der Online-Lotto-Anbieter.

Knackt bei der Ziehung am heutigen Mittwoch niemand den Jackpot, geht der Gewinn in die nächste Gewinnklasse. Doch selbst wenn ein Lotto-Spieler alle sechs richtigen Gewinnzahlen sowie die richtige Superzahl hat und es nicht zu einer Zwangsauszahlung kommt, gibt es in der aktuellen Ziehung in Gewinnklasse 2 zusätzlich die Chance auf neun Millionen Euro.

Lottozahlen heute: Das waren die Gewinnzahlen der vergangenen Ziehung

Das waren die Lotto-Gewinnzahlen am vergangenen Samstag:

Lotto 6aus495, 34, 42 43, 48, 49
Superzahl9
Super 62, 5, 6, 0, 7, 2
Spiel 770, 4, 5, 6, 3, 6, 9
Quelle: lotto.de (Alle Angaben ohne Gewähr)

Neben den Ziffern für die beliebteste Lotterie der Deutschen 6aus49 werden gleichzeitig die Zahlen der Endziffernlotterien Super 6 und Spiel 77 bekannt gegeben. Bei diesen tippen die Spieler jedoch nicht selbst, da ausschließlich die Endziffern auf dem Los von Lotto 6aus49 oder der Glücksspirale über einen Gewinn entscheiden. Jeden Freitag haben Tipper zusätzlich die Chance auf einen Millionen-Gewinn beim Eurojackpot*.

Lotto am Mittwoch (19.01.2022): So können Sie heute an der Ziehung teilnehmen

Spielscheine können im Kiosk oder online gekauft sowie ausgefüllt werden. Auf einem Schein finden sich Kästchen mit jeweils 49 Zahlen, die angekreuzt werden können. Jedes Kästchen kostet 1,20 Euro zuzüglich einer einmaligen Bearbeitungsgebühr von 20 Cent.

Weitere Lotto-News* finden Sie auf unserer Themenseite.

Wer bei der Lotto-Ziehung am Mittwoch teilnimmt, hofft auf einen möglichst hohen Gewinn. Doch die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot einzufahren, ist gering. In der Gewinnklasse 1 liegt die Chance beispielsweise bei 1 zu 140 Millionen. In Gewinnklasse 2 liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:10 Millionen. Daher: Glücksspiel kann süchtig machen. Betroffene finden unter anderem Hilfe bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. (luw) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare