1. Heidelberg24
  2. Verbraucher

Wetter in BW: Nächste „Unwetter-Walze“ rollt auf uns zu – ab wann es wieder ungemütlich wird

Erstellt:

Von: Katja Becher

Kommentare

Baden-Württemberg: Der Tropen-Sommer beschert uns immer wieder heftige Wetter-Lagen im Südwesten. Jetzt warnt ein Experte schon vor den nächsten Unwettern:

So hätten wir uns unseren Start in den Sommer 2021 sicherlich nicht vorgestellt! Auf ein unangenehmes Hitze-Wochenende folgten heftige Unwetter in ganz Baden-Württemberg* – und auch in den vergangenen Tagen blieb das Wetter unberechenbar. Immer wieder krachte es im Südwesten und auch in den nächsten Tagen kann man noch nicht von Entspannung der Lage sprechen. Während uns der Samstag laut aktueller Prognosen eine kurze Pause gönnt, rollt bereits die nächste „Unwetter-Walze“ auf uns zu, wie ein Wetter-Experte ankündigt. HEIDELBERG24* berichtet über die Wetter-Vorhersagen für die kommenden Tage:

Wetter in Baden-Württemberg: Nur DIESER Tag verspricht Entspannung vom Unwetter-Wahnsinn

Wetter.net-Experte Dominik Jung hat auch vor dem Wochenende wieder schlechte Nachrichten von der Unwetter-Front: Nach einer kleinen Pause am Samstag könnte es zum Ende der Woche in Deutschland wieder heftig krachen. „Schon ab Sonntagabend geht es mit neuen heftigen Unwettern weiter“, warnt Jung. Auch am Montag und Dienstag deute sich in Deutschland die „nächste markante Unwetterlage“ an. Während auch am Freitag noch Schauer und einzelne Gewitter zu erwarten sind, dürfen sich die Menschen in Baden-Württemberg* laut Deutschem Wetterdienst (DWD) aber bereits in der Nacht zum Samstag auf einen klaren Himmel freuen. Doch Vorsicht: Die Temperaturen könnten in der Nacht auf bis zu 8 Grad absinken.

Wetter in Baden-Württemberg: Das sind die Aussichten am Wochenende

Der Samstag könnte in Baden-Württemberg schließlich ein Tag werden, an dem wir endlich mal wieder Sommer-Wetter genießen können. Der Deutsche Wetterdienst meldet für diesen Tag einen Mix aus Sonne und Wolken bei 21 bis 27 Grad. Auch in den Abendstunden und in der Nacht bleibt klar und die Temperaturen bleiben bei lauen 11 bis 16 Grad. Eine Region in Baden-Württemberg muss sich allerdings auch am Samstag auf mögliche Gewitter einstellen: Im Schwarzwald sind nachmittags neue Unwetter nicht auszuschließen, wie der DWD mitteilt.

Wochentag/DatumWetter-Vorhersage
SamstagSonne/Wolken, 21 bis 27 Grad
SonntagSonne/Wolken, 25 bis 31 Grad
MontagGewitter, 26 bis 31 Grad

Während bereits am Sonntagabend auch in ganz Deutschland wieder Unwetter-Alarm herrschen könnte, deuten die aktuellen Vorhersagen für Baden-Württemberg an, dass zumindest die Menschen in Südwesten noch bis zur kommenden Woche verschont bleiben. Die Prognosen sprechen für eine Mischung aus Sonne und Wolken und Temperaturen zwischen 25 und 31 Grad, auch die Nacht zum Montag soll im Südwesten meist trocken bleiben.

Wetter in Baden-Württemberg: Unwetter-Alarm – wann kracht es wieder im Südwesten?

Am Montag steigt schließlich auch die Unwetter-Gefahr in Baden-Württemberg wieder an. Vor allem im Westen des Bundeslandes könnte es ab den Nachmittagsstunden wieder zu Schauern und Gewittern kommen. Die Temperaturen bleiben sommerlich, bei 26 Grad im Schwarzwald und bis 31 Grad in der Hohenlohe. Bereits in der Nacht zum Dienstag wird das Gewitter wieder im ganzen Südwesten sesshaft. Laut DWD drohen im Bundesland dann viele Schauer und heftige Sturmböen. Dieser Trend setzt sich dann im Laufe des Dienstags weiter fort. Hier geht es zur Wetter-Vorhersage für Rheinland-Pfalz.* (kab) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare