1. Heidelberg24
  2. Welt

30 Mitarbeiter in Quarantäne: Corona-Ausbruch in Schlachthof in Crailsheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Baumann

 Ein Mitarbeiter kontrolliert am 31.03.2014 im Schlachthof der Firma Vion in Bad Bramstedt den Schlachtbetrieb.
In einem Schlachthof der Firma Vion wurden 23 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. © dpa/VION/Oliver Krato

Die Corona-Lage ist weiterhin ernst. In einem Schlachtbetrieb in Baden-Württemberg wurden nun 23 Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet - insgesamt befinden sich 30 Angestellte in Quarantäne.

Crailsheim - Die Lage aufgrund des Coronavirus scheint sich auch im neuen Jahr nicht beruhigen zu wollen und ist auch in Baden-Württemberg weiterhin sehr ernst. In einem Schlachtbetrieb der Firma Vion in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) wurden in der vergangenen Woche insgesamt 23 Angestellte positiv auf Covid-19 getestet. Durch den direkten Kontakt befinden sich weiter 10 Mitarbeiter ebenfalls in Quarantäne. Laut einem Unternehmenssprecher hätten sich die Mitarbeiter während der Feiertage durch privaten Kontakt infiziert. Der Betrieb werde zunächst nicht geschlossen, man arbeite aber in reduziertem Umfang.

Wie BW24* berichtet, sind nach einem Corona-Ausbruch in einem Schlachthof in Crailsheim 30 Mitarbeiter in Quarantäne.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg hält das Land nun bereits seit fast einem Jahr in Atem (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant