Ressortarchiv: Welt

Brand am Jochberg: Löscharbeiten erfolgreich beendet

Brand am Jochberg: Löscharbeiten erfolgreich beendet

Kochel am See - Drei Tage haben die Löscharbeiten am Jochberg angedauert. Nun ist der Flächenbrand endlich gelöscht.
Brand am Jochberg: Löscharbeiten erfolgreich beendet
Mann zieht bei Tempo 160 die Notbremse

Mann zieht bei Tempo 160 die Notbremse

Delmenhorst - Er wollte aussteigen, doch der Zug hielt nicht an. Also griff ein Passagier in voller Fahrt zu einer gefährlichen Lösung. Dabei war alles wohl nur ein Irrtum.
Mann zieht bei Tempo 160 die Notbremse
Selfie mit Krokodil endet beinahe tödlich

Selfie mit Krokodil endet beinahe tödlich

Nakhon Ratchasima - Obwohl Schilder Touristen in einem thailändischen Nationalpark vor Krokodilen warnen, wollte eine Frau unbedingt ein Selfie mit einem der Tiere. Das bezahlte sie fast mit dem Leben.
Selfie mit Krokodil endet beinahe tödlich
Bienen leben in der Stadt oft besser als auf dem Land

Bienen leben in der Stadt oft besser als auf dem Land

Berlin (dpa) - Honigbienen leben Experten zufolge in der Stadt oft besser als in ländlichen Gebieten. In Parks und Gärten fänden sie ein reiches und vielfältiges Blüten-Angebot, schreiben Imkermeister Benedikt Polaczek und Veterinärmedizinerin Monika Krahnstöver von der Freien Universität Berlin.
Bienen leben in der Stadt oft besser als auf dem Land
Langjährig gesuchter Mann am Münchner Flughafen gefasst

Langjährig gesuchter Mann am Münchner Flughafen gefasst

München (dpa) - Einen seit rund 13 Jahren wegen Beihilfe zum Mord gesuchten Mann hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen gefasst. Der 53-Jährige kam Neujahr in die Justizvollzugsanstalt Stadelheim, wie die Beamten am Montag mitteilten.
Langjährig gesuchter Mann am Münchner Flughafen gefasst
Winter-Einbruch in Deutschland

Winter-Einbruch in Deutschland

Essen - Zum Start in die erste Arbeitswoche des neuen Jahres hat es in mehreren Bundesländern geschneit. Die weiße Pracht sorgte für Verkehrsbehinderungen und Unfälle mit Blechschäden.
Winter-Einbruch in Deutschland
Wer hat sich denn hier am Hollywood-Schriftzug vergriffen?

Wer hat sich denn hier am Hollywood-Schriftzug vergriffen?

Los Angeles - In der Silvesternacht haben sich offenbar Unbekannte am weltberühmten „Hollywood“-Schriftzug in Los Angeles vergriffen.
Wer hat sich denn hier am Hollywood-Schriftzug vergriffen?
Bürgermeister stirbt am Tag vor seiner Vereidigung

Bürgermeister stirbt am Tag vor seiner Vereidigung

Santana do Piauí - Ein neugewählter Bürgermeister ist in Brasilien bei einem Autounfall am Tag seiner Amtseinführung ums Leben gekommen.
Bürgermeister stirbt am Tag vor seiner Vereidigung
Neue U-Bahnlinie in New York eröffnet

Neue U-Bahnlinie in New York eröffnet

New York - Bald ein Jahrhundert nach den ersten Plänen für die neue New Yorker U-Bahnlinie an der Second Avenue in Manhattan ist der erste Zug zu seiner Jungfernfahrt angetreten.
Neue U-Bahnlinie in New York eröffnet
Verlassener Ehemann erschießt zwölf Familienmitglieder

Verlassener Ehemann erschießt zwölf Familienmitglieder

São Paulo - Ein verlassener Ehemann hat am Silvesterabend in Brasilien blutige Rache an seiner Frau und deren Familie geübt.
Verlassener Ehemann erschießt zwölf Familienmitglieder
Bombendrohung! MDR-Sender unterbrechen stundenlang Programm

Bombendrohung! MDR-Sender unterbrechen stundenlang Programm

Halle - Mehrere Radiowellen des MDR haben am Neujahrstag für einige Stunden ihr reguläres Programm unterbrochen. Grund dafür war eine Bombendrohung, auf die später Entwarnung folgte.
Bombendrohung! MDR-Sender unterbrechen stundenlang Programm
Jetzt kommen Schnee und Glätte nach Deutschland

Jetzt kommen Schnee und Glätte nach Deutschland

Offenbach - Die ersten Tage des Jahres 2017 werden vor allem im Süden Deutschlands winterlich kalt. Auch Schnee und Glätte kommen.
Jetzt kommen Schnee und Glätte nach Deutschland
Kölner Silvesternacht: Hunderte „mit Grundaggressivität aufgetreten“

Kölner Silvesternacht: Hunderte „mit Grundaggressivität aufgetreten“

Köln - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat eine positive Bilanz der Silvesternacht in Köln und anderen Städten gezogen. Es gab aber etliche Platzverweise.
Kölner Silvesternacht: Hunderte „mit Grundaggressivität aufgetreten“
Silvester-Feierlichkeiten bleiben ohne größere Zwischenfälle

Silvester-Feierlichkeiten bleiben ohne größere Zwischenfälle

Berlin - Deutschland hat das neue Jahr begrüßt. Auf den Feier-Meilen der Republik starteten Millionen Deutsche ins neue Jahr. Eine Bilanz.
Silvester-Feierlichkeiten bleiben ohne größere Zwischenfälle
2016 war eines der sichersten Jahre in der zivilen Luftfahrt

2016 war eines der sichersten Jahre in der zivilen Luftfahrt

Vor allem der Absturz einer Maschine in Kolumbien mit einer Fußballmanschaft an Bord dürfte vielen Menschen in Erinnerung bleiben. Dennoch ziehen Unfallforscher zum Jahreswechsel das Fazit: Die Fliegerei wird weiter immer sicherer.
2016 war eines der sichersten Jahre in der zivilen Luftfahrt
Verletzter zündet Signalfeuer und steckt Bergwiese in Brand

Verletzter zündet Signalfeuer und steckt Bergwiese in Brand

Kochel am See - Ein Wanderer entzündet ein Feuer, möglicherweise um nach einem Sturz und einer Verletzung auf sich aufmerksam machen. Die Flammen geraten außer Kontrolle, schließlich brennt fast ein ganzer Berg.
Verletzter zündet Signalfeuer und steckt Bergwiese in Brand
Kriege verhindern die Ausrottung von Polio

Kriege verhindern die Ausrottung von Polio

Die Pocken sind erledigt, Polio sollte der nächste Triumph werden: 2016 wollte die Weltgesundheitsorganisation die Viren der Kinderlähmung besiegen. Verhindert haben das auch Islamisten.
Kriege verhindern die Ausrottung von Polio
Mindestens 23 Tote nach Fährunglück in Indonesien

Mindestens 23 Tote nach Fährunglück in Indonesien

Jakarta - Bei einem Fährunglück sind in Indonesien mindestens 23 Menschen getötet worden. Viele weitere werden noch vermisst.
Mindestens 23 Tote nach Fährunglück in Indonesien
Bombe detoniert vor Buchladen - ein Schwerverletzter

Bombe detoniert vor Buchladen - ein Schwerverletzter

Florenz - Bei der Explosion eines Pakets vor einem Buchladen mit rechtsextremem Material in Italien ist ein Sprengstoffexperte der Polizei schwer verletzt worden.
Bombe detoniert vor Buchladen - ein Schwerverletzter
Silvesterfeuerwerk: So schön leuchtete es in Deutschland und auf der ganzen Welt

Silvesterfeuerwerk: So schön leuchtete es in Deutschland und auf der ganzen Welt

Silvesterfeuerwerk: So schön leuchtete es in Deutschland und auf der ganzen Welt
Zwei Kleinflugzeuge in den USA zusammengeprallt - Drei Tote

Zwei Kleinflugzeuge in den USA zusammengeprallt - Drei Tote

Fataler Crash in Texas: Zwei Kleinflugzeuge rasen nahe eines Flugplatzes ineinander. Die Piloten sollen nach Sichtflugregeln geflogen sein.
Zwei Kleinflugzeuge in den USA zusammengeprallt - Drei Tote
Dutzende Tote bei Bootsbrand in Indonesien

Dutzende Tote bei Bootsbrand in Indonesien

Jakarta (dpa) - Bei einem Brand auf einem Holzboot in Indonesien sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. 194 Menschen konnten in Sicherheit gebracht werden, 17 galten zunächst noch als vermisst, wie der Katastrophenschutz in der Hauptstadt Jakarta mitteilte.
Dutzende Tote bei Bootsbrand in Indonesien
Tote und Verletzte bei Massenkarambolage im Allgäu

Tote und Verletzte bei Massenkarambolage im Allgäu

Tote und Verletzte bei Massenkarambolage im Allgäu
Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7

Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7

Bad Grönenbach - Schreckliches Unglück in der Silvesternacht: Im dichten Nebel krachen im bayerischen Bad Grönenbach auf der A7 mehrere Fahrzeuge ineinander. Sechs Menschen sterben, einige überleben schwer verletzt.
Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7
Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7

Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7

Tote und Verletzte bei Massenkarambolage auf der A7
Menschen auf der ganzen Welt begrüßen 2017 - weitgehend friedlich

Menschen auf der ganzen Welt begrüßen 2017 - weitgehend friedlich

München - Mega-Feuerwerke in Paris, Madrid und Sydney, Terror in Istanbul. So verlief Silvester 2017 auf der ganzen Welt.
Menschen auf der ganzen Welt begrüßen 2017 - weitgehend friedlich