Welche Regeln gelten hier?

Baden-Württemberg: Diese drei Städte überschreiten kritische Werte - Inzidenz über 100

Maske auf dem Boden
+
Allgemeinverordnung, Corona-Verordnung, Lockdown-Regeln? Was gilt in Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg?

Baden-Württemberg steckt in der Krise: Zahlreiche Risikogebiete haben eine 7-Tage-Inzidenz weit über 100. Dazu zählen auch Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg.

Baden-Württemberg verzeichnet immer mehr Risikogebiete. Die Coronavirus-Zahlen explodieren und lassen die 7-Tage-Inzidenz in die Höhe schießen. Die einzelnen Stadt- und Landkreise versuchen seit Anfang Oktober mit teilweise unterschiedlichen Maßnahmen die Corona-Welle einzudämmen.

Die Corona-Ausbrüche in den Stadt- und Landkreisen führten zudem zum Anstieg der 7-Tage-Inzidenz in ganz Baden-Württemberg. Deshalb wurde die dritte und höchste Pandemiestufe im Land ausgerufen. Kurz darauf trafen sich Bund und Länder und beschlossen einen Lockdown-Light. Verwirrend? Ja, das sind ganz schön viele Corona-Regeln! Doch welche Regeln gelten jetzt wo? Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg sind weiterhin Risikogebiete*. Was ist hier erlaubt und was nicht? echo24.de* gibt einen Überblick über alle Zahlen und Entwicklungen in diesen drei Städten. *echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare