1. Heidelberg24
  2. Welt

In Baden-Württemberg soll die Polizei eine neue Art von Waffe erproben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna-Lena Schüchtle

Polizeieinheiten sammeln sich in Stuttgart, um gegen Randalierer vorzugehen, die in der Innenstadt Geschäfte zerstört und Polizisten angegriffen haben.
Die Polizei in Baden-Württemberg soll eine neue Art von Waffe erproben. (Symbolbild) © Simon Adomat/dpa

Weil die Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei in den vergangenen Jahren steigt, fordert die CDU eine neue Art von Waffe für die Beamten in Baden-Württemberg.

Stuttgart - Bei den Ausschreitungen zeigte sich eine hohe Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei. Obwohl Baden-Württemberg eines der sichersten Bundesländer ist, scheint dies nicht für seine Sicherheitsbeamten zu gelten. Denn die Angriffe auf die Beamten häufen sich in den vergangenen Jahren.

Wie BW24* berichtet, soll die Polizei in Baden-Württemberg eine neue Waffe für den Alltagseinsatz bekommen. Das fordert unter anderem die CDU, um den Beamten dadurch mehr Sicherheit zu ermöglichen.

Laut Kriminalstatistik des Landes Baden-Württemberg stieg die Zahl der Angriffe auf Beamte der Polizei  (BW24* berichtete) im vergangenen ja um fünf Prozent auf einen neuen Höchststand. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare