Für mehr Sicherheit

In Baden-Württemberg soll die Polizei eine neue Art von Waffe erproben

Polizeieinheiten sammeln sich in Stuttgart, um gegen Randalierer vorzugehen, die in der Innenstadt Geschäfte zerstört und Polizisten angegriffen haben.
+
Die Polizei in Baden-Württemberg soll eine neue Art von Waffe erproben. (Symbolbild)

Weil die Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei in den vergangenen Jahren steigt, fordert die CDU eine neue Art von Waffe für die Beamten in Baden-Württemberg.

Stuttgart - Bei den Ausschreitungen zeigte sich eine hohe Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei. Obwohl Baden-Württemberg eines der sichersten Bundesländer ist, scheint dies nicht für seine Sicherheitsbeamten zu gelten. Denn die Angriffe auf die Beamten häufen sich in den vergangenen Jahren.

Wie BW24* berichtet, soll die Polizei in Baden-Württemberg eine neue Waffe für den Alltagseinsatz bekommen. Das fordert unter anderem die CDU, um den Beamten dadurch mehr Sicherheit zu ermöglichen.

Laut Kriminalstatistik des Landes Baden-Württemberg stieg die Zahl der Angriffe auf Beamte der Polizei  (BW24* berichtete) im vergangenen ja um fünf Prozent auf einen neuen Höchststand. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare