1. Heidelberg24
  2. Welt

Baden-Württemberger müssen dieses Ostern zu Hause bleiben

Erstellt:

Von: Sabrina Kreuzer

Ein Familie aus Hannover besucht den Weltvogelpark Walsrode.
Bei der Bund-Länder-Konferenz wird auch darüber entschieden, ob an Ostern Urlaub im eigenen Bundesland möglich sein soll. © Philipp Schulze/dpa

Der heutige Bund-Länder-Gipfel zum Coronavirus in Baden-Württemberg und deutschlandweit wird wohl Verschärfungen der aktuellen Corona-Regeln nach sich ziehen - Urlaub an Ostern ist unwahrscheinlich.

Stuttgart/Berlin - Während die ersten Deutschen mit dem Flieger auf dem Weg nach Mallorca sind, beraten sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer zum weiteren Vorgehen. Das Coronavirus hat in den letzten Wochen für einen stark ansteigenden Inzidenzwert gesorgt. Daher steht nun zur Debatte, ob es den Deutschen erlaubt sein soll, an Ostern zu verreisen. Wie BW24* berichtet, gibt es für Baden-Württemberg keinen Osterurlaub - auch nicht im eigenen Bundesland.

*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare