Pariser Prachtallee

Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz

Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
1 von 9
Bürgermeisterin Anne Hildalgo und der französische Schauspieler Omar Sy als prominenter Pate des Events...
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
2 von 9
... eröffneten am Donnerstagabend die Lichtershow.
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
3 von 9
Die Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
4 von 9
Die Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
5 von 9
Bis in den Januar hinein soll die zeitgemäß wie märchenhaft gedachte Dekoration...
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
6 von 9
... mit Lichterketten in den mehr als 130 Bäumen der Avenue...
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
7 von 9
... adventliche und weihnachtliche Stimmung vermitteln.
Champs-Élysées erstrahlt im Weihnachtsglanz
8 von 9
In dieser Zeit werden Millionen Touristen auf den Champs-Élysées flanieren und die Weihnachtsbuden besuchen.

Paris - Die Pariser Prachtstraße Champs-Élysées, oft „die schönste Avenue der Welt“ genannt, erstrahlt wieder in glitzerndem Weihnachtslicht.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Unfall auf A5: Beifahrer (21) wird schwer am Rücken verletzt!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.