1. Heidelberg24
  2. Welt

Drei Millionen Jahre alte Höhle: Forscher stoßen bei Grabungen auf unbekannte Kammer

Erstellt:

Von: Anna-Lena Schüchtle

Menschen gehen in Charlottenhöhle
In der Charlottenhöhle entdeckten Forscher eine neue Kammer. © Harry Melchert dpa/lsw

Nachdem sie sich jahrelang mühsam durch den Fels gegraben haben, entdeckten Forscher in der Charlottenhöhle in Giengen eine unbekannte Kammer. Ihr Inhalt ist außergewöhnlich. 

Giengen an der Brenz - Bereits seit 2016 gruben sich ehrenamtliche Forscher durch die Charlottenhöhle bei Gingen. Jetzt wurden ihre Erwartungen erfüllt. Die Wissenschaftler entdeckten eine bislang unbekannte Kammer.

Wie BW24* berichtet, handelt es sich bei dem Hohlraum um eine Tropfsteinhöhle voller Stalagmiten und Stalaktiten.

Einen weiteren Sensationsfund in Baden-Württemberg machte im Juli ein Mann in seinem Garten (BW24* berichtete). Dabei handelte es sich um etwas Außerirdisches. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant