1. Heidelberg24
  2. Welt

Heftige Unwetter setzen sich im Südwesten fort

Erstellt:

Von: Berkan Cakir

Kommentare

Eine Superzelle schwebt über der hessischen Stadt Melsungen
Eine Superzelle wirkt nicht nur gefährlich, sie kann auch immensen Schaden verursachen. © Fabian Stoffers/dpa

Das Wetter in Deutschland ist von heftigen Gewittern heimgesucht worden - und es bleibt ungemütlich. Den Süden des Landes erwarten gefährliche Superzellen.

Stuttgart - Das Wetter war zuletzt geprägt von heftigen Unwettern, die vor allem in Baden-Württemberg gewütet haben. Hunderte Einsatzkräfte hatten in der Nacht von Montag auf Dienstag mit überschwemmten Straßen, Erdrutschen, umgestürzten Bäumen, überfluteten Kellern und abgerissenen Dachteilen zu kämpfen. Geht es nach den aktuellen Wetter-Berichten nimmt die Gefahr noch nicht ab. Wie BW24* berichtet, braut sich über Deutschland eine explosive Wetterlage zusammen.

Das Wetter in Deutschland (BW24* berichtete) erlebt im Juni ein Auf und Ab, die erste richtige Hitzewelle erfasste das Land kurz vor den Unwettern. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare