Gebäude evakuiert

Explosion in Lidl-Zentrale: Drei Menschen durch Briefbombe verletzt

Die Lidl-Zentrale in Neckarsulm (Symbolfoto)
+
Die Lidl-Zentrale in Neckarsulm (Symbolfoto)

Bei einer Explosion in der Lidl-Zentrale in Baden-Württemberg wurden am Mittwochnachmittag mehrere Menschen verletzt. Das Gebäude wurde geräumt.

Neckarsulm - Explosion im Hauptsitz von Lidl* am Mittwochnachmittag: Nach ersten Informationen ging in der Zentrale des Supermarkt-Riesen in Neckarsulm (Baden-Württemberg*) eine Briefbombe in die Luft. Drei Menschen wurden dabei verletzt. Nach dem Vorfall wurde das Gebäude, in dem sich zum Zeitpunkt der Explosion rund 100 Personen aufhielten, vollständig geräumt. Bomben-Entschärfer sind seit dem späten Nachmittag im Einsatz, das Gebiet um das Gebäude ist weiträumig gesperrt.

HEIDELBERG24* berichtet nach der Explosion in der Lidl-Zentrale im News-Ticker über die weiteren Entwicklungen. *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare