Schlimmer Unfall im Weihnachtstrubel

Frau von Straßenbahn erfasst – Ehemann muss alles mitansehen

+
Eine Fußgängerin wurde von einer Straßenbahn erfasst und mitgeschleift. (Symbolbild)

Schwere Verletzungen erlitt eine Frau beim Spaziergang durch die Innenstadt: Sie überquerte mit ihrem Ehemann die Gleise der Stadtbahn - und wurde angefahren.

Zu einem schlimmen Unfall kam es am Donnerstagnachmittag im westfälischen Bielefeld: Gegen 15 Uhr wollte eine 85-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann an einer Haltestelle in der Innenstadt an einem Fußgängerübergang die dortigen Gleise der Straßenbahn überqueren - dabei übersah sie jedoch eine herannahende Bahn. 

Diese überfuhr die Seniorin und schleifte sie mehrere Meter mit. Unter einem der Waggons blieb sie schließlich verletzt liegen. Der Ehemann des Opfers musste den Unfall mitansehen. Die ganze Geschichte über die von der Straßenbahn erfassten Frau lesen Sie bei den Kollegen von owl24.de*. 

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare