1. Heidelberg24
  2. Welt

Europapark muss Sicherheitskonzept überarbeiten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Baumann

Der Europapark Rust
Der Europapark Rust gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Baden-Württemberg © Mandoga Media / IMAGO

Seit dem verheerenden Großbrand im Jahr 2018 stellt der Europapark seine Sicherheitskonzepte immer wieder auf den Prüfstand. Nun müssen neue Ausgleichsflächen geschaffen werden.

Rust - Der Europapark in Rust bei Freiburg ist der größte Freizeitpark Deutschlands. Dementsprechend sind auch die Sicherheitsanforderungen sehr hoch. Seit dem verheerenden Großbrand im Jahr 2018, der mehrere Attraktionen stark beschädigte, werden die Sicherheitskonzepte jedoch besonders genau überprüft. In der ersten Bürgerbeteiligung wurde festgelegt, dass der Europapark neue Ausgleichsflächen schaffen muss. Zudem sollen die Werkfeuerwehr, der Rettungsdienst und der Sicherheitsdienst in einem neu geschaffenen Standort zusammengelegt werden.
BW24* berichtet, dass der Europapark Flächen neu anordnen muss, um mehr Sicherheit zu schaffen
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare