Überfüllung droht

Geimpfte Schweizer strömen nach Deutschland zum Einkaufen

Menschen mit Einkaufstüten gehen über eine Straße.
+
Da das Einkaufen in Deutschland günstiger ist, machen viele Schweizer mit Vergnügen von der neuen Regelung Gebrauch.

Nachdem die Quarantänepflicht für geimpfte und von Corona genesene Schweizer aufgehoben wurde, stürmen sie den deutschen Einzelhandel an den Grenzen.

Bad Säckingen - Bezüglich der Freiheiten für Geimpfte ist die Schweiz schon einen Schritt weiter als Deutschland. Seit der vergangenen Woche dürfen geimpfte Schweizer quarantänefrei nach Deutschalnd einreisen. Auch von Corona Genesene profitieren von der neuen Regel. In den Grenzgebieten kommt es seither zu einem großen Andrang an Schweizer Tagestouristen, die im günstigeren Deutschland ihre Lebensmittel besorgen. Bad Säckingen und Ladenburg wurden in der vergangenen Woche von Schweizern überrannt. Wie BW24* berichtet, strömen geimpfte Schweizer in Massen zum Einkaufen nach Deutschland.

Lidl und Kaufland: Wegen „Bundesnotbremse“ drohen lange Warteschlangen vor Märkten (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare