Nach Elternabend

Vor Augen der Tochter: Teenie tritt Vater zusammen!

+
Teenie tritt Vater zusammen (Symbolfoto)

Nach einem Elternabend stoßen ein Vater und seine Stieftochter in Heidelberg auf eine 3-köpfige Gruppe. Plötzlich eskaliert die Situation:

Heidelberg - Am Donnerstagabend, gegen 20.30 Uhr, verlässt ein Vater mit seiner 17-jährigen Stieftochter einen Elternabend in der IGH. 

Wie HEIDELBERG24* berichtet, treffen die beiden auf dem Schulhof auf eine dreiköpfige Gruppe, die immer wieder den Namen des Mädchens ruft. Der Vater fragt die drei Jugendlichen, ob es irgendein Problem gebe – und plötzlich eskaliert die Situation!

Heidelberg: Vater vor Augen der Tochter attackiert

Einer der Teenager baut sich aggressiv vor dem Mann auf. Der Jugendliche und der Vater geraten vor den Augen der Tochter in eine Auseinandersetzung, bei der der Mann zu Boden stürzt und mehrfach von dem Unbekannten gegen den Brustkorb getreten wird. 

Nachdem sich der Vater von dem Jugendlichen lösen kann, flüchtet das Trio in unbekannte Richtung. Das Opfer meldet den Vorfall sofort der Polizei und sucht eine Klinik auf. 

Attacke in Heidelberg: Täterbeschreibung der Polizei

Der Jugendliche ist zwischen 15 und 17 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat einen dunklen Teint und trägt einen dunklen Kapuzenpullover mit rotem Kragen.

Zeugen, die auf den aufmerksam wurden und Hinweise zu den drei Männern/Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd 06221/3418-0, zu melden.

HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare