Prozess startet heute

Heilbronn: Landgericht rollt Mordfall von Löwenstein neu auf - erste Details bekannt

Der 59-jährige Angeklagte wird von zwei Polizeibeamten in einen Gerichtssaal des Landgerichts Heilbronn gebracht.
+
Am Landgericht Heilbronn wird ab heute der Mordfall von Löwenstein neu verhandelt.

Am 29. März 2017 soll ein 59-jähriger Mann seine von ihm getrennt lebende Ehefrau mit neun Messerstichen ermordet haben. Am 20. April 2018 wurde der mutmaßliche Täter deshalb vom Landgericht Heilbronn zu lebenslanger Haft* verurteilt. Doch der Mord von Löwenstein findet kein Ende. Der Grund: Die Verteidigung ging in Revision und der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe annullierte das Urteil wieder.

Jetzt muss der Mordfall von Löwenstein am Landgericht Heilbronn* neu aufgerollt werden. Heute startet die neue Verhandlung am Landgericht Heilbronn, über die echo24.de* berichtet. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare