1. Heidelberg24
  2. Welt

Saubere Luft für Heilbronn - Nächste Maßnahme im Kampf gegen Dieselfahrverbote

Erstellt: Aktualisiert:

Diese Säulen sollen die Heilbronner Luft verbessern.
Diesen Säulen sollen die Heilbronner Luft verbessern. © Stadt Heilbronn

Die Luft in Heilbronn ist zu schmutzig. Luftfiltersäulen in der Weinsberger Straße sollen Abhilfe schaffen.

Kaum ein Wort sorgt bei den Autofahrern in Baden-Württemberg für solche Schweißausbrüche wie Dieselfahrverbote. Doch immer öfter werden genau diese verhängt, um die Luftqualität in den Städten zu verbessern und die Belastung mit Stickstoffoxid-Emissionen unter den Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter zu senken.

Zwar ist die Luft in Heilbronn bereits sauberer geworden, aber der Jahresmittelwert liegt mit 47 Mikrogramm/m³ deutlich über dem Grenzwert, weswegen die Stadt am Neckar zahlreiche Maßnahmen ergriffen hat um die Luft sauberer zubekommen. Wie echo24.de* berichtet wird dabei nun zu einer besonderen Maßnahme gegriffen, mit der auch in Stuttgart schon für bessere Luft gesorgt wird.

*echo24.,de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare