Dienstag: Niederschläge und Regen dauern an

+
Statt Sonne hat das Wetter momentan viele dunkle Wolken zu bieten. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Offenbach (dpa) - Heute breiten sich dichte Bewölkung und Regen weiter südostwärts aus. Im Tagesverlauf nehmen die Niederschläge teils schauerartigen oder gewittrigen Charakter an.

Im Osten bleibt es noch heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 12 Grad in Eifel, Hunsrück und Schwarzwald und 21 Grad in der Lausitz. Der Wind weht meist schwach, in höheren Lagen mäßig bis frisch aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zu Mittwoch fällt gebietsweise teils schauerartig verstärkter Regen. Die Luft kühlt auf Temperaturen zwischen 12 Grad auf den Inseln und 5 Grad in höheren Mittelgebirgslagen ab.

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Bilder: Europa nimmt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Kommentare